1
2
3
Teilen
Teenager werden Mütter

Teenager werden Mütter - Staffel 3 Folge 3

Staffel 3Episode 3

Unerwartete Entwicklungen führen dazu, dass Dr. Sacher beschließt die Geburt einzuleiten. Carina bezieht also ihr Zimmer in der Privatklinik „Rudolfinerhaus“, wo sie demnächst ihr Kind entbinden soll. Aufregung macht sich sowohl bei Carina, als auch bei ihrem 21-jährigen Ehemann Christoph breit. Wird alles gut gehen, bringt Carina ein gesundes Kind zur Welt?

Die 16-jährige Yvonne hat indes andere Sorgen. Ihre Mutter ist strikt gegen die Beziehung zum 23-jährigen Patrick, da es bereits einige unschöne Vorfälle in der Vergangenheit gegeben hat. Yvonne ist schwanger, kann aber nicht mit Sicherheit sagen, dass Patrick auch der Kindsvater ist. Eine schwierige Situation für das Teenagermädchen, das sich zu Hause bei der Mutter unwohl fühlt, aber auch ständig Stress mit Patrick hat. Er sieht nämlich nicht ein, dass sie ihm auf der Tasche liegt, so lange er nicht mit Sicherheit ausschließen kann, dass sie nicht das Kind eines anderen austrägt.

Friedlicher geht es bei Jacqueline und ihrem Freund Dominik zu. Die beiden sind ein Herz und eine Seele. Auch wenn die Schwangerschaft nicht geplant war, so wollen sie doch nun das Beste aus ihrer Situation machen. Sie können auch mit der Unterstützung von Jacquelines Mutter Romana rechnen, die ihre Tochter selbst mit 17 Jahren zur Welt brachte und die Sorgen der Teenies versteht. Einzige dunkle Wolke am Himmel des jungen Paares ist die Arbeitslosigkeit von Dominik. Doch der Teenie unternimmt alles, um einen Job zu bekommen. Er möchte seine Familie schließlich mal ernähren können.

Arbeitslos ist auch Marcus, der Freund der 15-jährigen schwangeren Denise. Doch er unternimmt nichts um die Situation zu ändern. Das stellt einen großen Reibungspunkt mit Denises Familie dar, die sich ernsthafte Sorgen um Marcus machen. Marcus würde der Situation am liebsten aus dem Weg gehen und auch des Haus der Schwiegereltern nicht mehr betreten. Diese wiederum fürchten, dass dadurch auch das Verhältnis zu ihrer Tochter gefährdet wird.