1
2
3
Teilen
Teenager werden Mütter

Teenager werden Mütter - Staffel 3 Folge 2

Staffel 3Episode 2

In der Auftaktfolge von „Teenager werden Mütter“ sind bei der 15jährigen Mido unerwartete Komplikationen aufgetreten. Die Herztöne des Kindes sind nicht so wie sie sein sollten. Dr. Lass entscheidet, dass sie sofort in den OP muss – Midos Baby soll per Kaiserschnitt geholt werden. Die selbst schwangere Mutter Yelena, Papa Benno und Wieder-Freund Alex sind stark beunruhigt und machen sich Sorgen. Zur Unterstützung der 15-jährigen Mido soll Kindsvater Alexander zu ihr in den OP kommen, doch dafür fühlt sich der Teenager nicht gewachsen. Lässt er seine Freundin alleine?

Die 16-jährige Yvonne befindet sich in der 27. Schwangerschaftswoche, doch ob ihr derzeitiger Freund Patrick auch der Vater des Kindes ist, kann sie nicht mit Sicherheit sagen, da sie in einer Beziehungspause mit einem anderen geschlafen hat. Die Beziehung der beiden ist ein ständiges Auf und Ab – vor allem auch wegen Patrick, der sich nebenbei noch einige Geliebte hält. Natürlich ist damit Yvonnes Mutter nicht einverstanden und möchte den Kontakt der beiden möglichst unterbinden. Als Yvonne wieder mal erst am nächsten Tag von Patrick nach Hause kommt, hängt der Haussegen schief.

Im Bezirk Baden lebt die 17-jährige Carina mit ihrem Ehemann Christoph. Ja, Carina ist bereits verheiratet. Und das Kind in ihrem Bauch ist ein absolutes Wunschkind! Mit 16 Jahren hat sie die Pille abgesetzt und ist auch sofort schwanger geworden. Carina ist bereits in der 40. Schwangerschaftswoche. Das heißt, dass die Wehen jederzeit einsetzen können! Wenn es nach Carina ginge, könnte es losgehen mit der Geburt. Am besten sofort! Carinas Ehemann Christoph ist 21 Jahre alt und Elektriker von Beruf. Weil Carina noch nicht volljährig ist, ist Christoph nicht nur ihr Mann, sondern auch ihr gesetzlicher Vormund.

Aus der einst so kindlichen Bianca ist mittlerweile eine erwachsene Vollblut-Mama geworden! Und wie Töchterchen Leony ist auch schon richtig groß geworden! Gemeinsam mit Großmutter Melitta geht es heute ab ins Thermalbad. Doch dort wartet ein Hindernis auf die sonst so routinierte Jungmutter, was Oma Melitta wieder mal zum Meckern veranlasst.Die 17-jährige, hochschwangere Jacqueline hat Angst, denn sie hat eine Problemschwangerschaft. Außerdem hat sie selbst einen angeborenen Herzfehler, der eine natürliche Geburt erschweren könnte. Doch zumindest hat Jacqueline den Rückhalt ihres Freundes Dominik, der voll hinter ihr steht.

Im Hinblick auf die Männer hat die 16-jährige Patricia nicht so viel Glück. Sie wurde von ihrem charmanten Freund und Kindesvater René verlassen, da dieser jetzt mit Patricias ehemals bester Freundin zusammen ist.

Die 18-jährige Nina lebt nach wie vor mit Freund und Kind im Kinderzimmer der elterlichen Wohnung. Jungpapa Marius hat mittlerweile die Schule beendet und eine Lehrstelle als Foto- und Multimediafachmann gefunden. Nun wollen sie eine eigene Wohnung suchen. Doch das entpuppt sich als äußerst schwierig.