Hier haben wir sämtliche Informationen rund um das Thema Empfang unserer Programme ATV und ATV2 für Sie zusammengefasst.

 

EMPFANG ÜBER SATELLIT

ATV und ATV2 werden „grundverschlüsselt" frei empfangbar über Satellit Astra 19,2° Ost ausgestrahlt. Da ATV ohne zusätzliche Service-Entgelte hochauflösend zu empfangen ist, benötigen Sie zum Empfang ein HD-fähiges Empfangsgerät. Beide Programme sind zwar kostenlos, aber die Ausstrahlung lizenzrechtlich auf Österreich beschränkt. Deshalb ist eine Freischaltung für das jeweilige Verschlüsselungssystem erforderlich. Zur Auswahl stehen ORF Digital, HD-Austria oder SKY Österreich. Wenn Sie im Besitz von Entschlüsselungs-Hardware/Karten einer der drei Plattformen sind, ist der Empfang von ATV HD und ATV2 mit keinen Zusatzkosten oder Gebühren verbunden.

Um unsere beiden ATV-Programme über SAT zu empfangen, können Sie sich eine aktuelle österreichische Programmliste für ihr Empfangsgerät unter www.fernsehliste.at downloaden, oder Sie führen einen manuellen Sendersuchlauf mit folgenden Daten durch:

ASTRA Digital 19,2° Ost
Modulation: DVB-S / QPSK
Transponder: 1.003
Empfangsfrequenz: 11.244 MHz
Symbolrate: 22.000
FEC: 5/6
Polarisation: Horizontal (H) 

ATV HD und ATV2 werden auf dieser SAT-Frequenz gemeinsam ausgestrahlt. Auf einigen Empfangsgeräten ist ATV zusätzlich noch in SD-Qualität auf Frequenz 12.692 MHz zu empfangen, wobei die SD-Ausstrahlung auf dieser Frequenz in den nächsten Jahren eingestellt wird.

Ältere SAT-Empfangsgeräte benötigen einige Zusatzdaten, um ATV HD und ATV2 aus dem Datenstrom herauszufiltern. Hier alle möglichen abzufragenden PID-Nummern und falls die Eingabe nur mit fünfstelligen Ziffern möglich ist, einfach die vorderen Stellen mit Nullen füllen.

Für Programm ATV HD:                        Für Programm ATV2:

Service-ID: 13228                               Service-ID: 13223                   
PMT-PID: 228                                      PMT-PID: 223
Video-PID: 2280                                  Video-PID: 2230
Audio-PID: 2281                                  Audio-PID: 2231

Teletext PID: 2285                               Teletext PID: 2235

Neu gefundene Programme werden meist am Ende der Senderliste abgelegt und können nachträglich auf einen vorderen Programmplatz verschoben werden.

EMPFANG IN KABELNETZEN

Die Programme ATV und ATV2 werden in allen österreichischen Kabelnetzen ausgestrahlt.

Sollten Sie bei Kabel-Digital-Empfang die beiden Programme nicht finden, empfehlen wir für den Programmsuchlauf folgende Vorgangsweise:

Menüfunktion aktivieren
Zunächst drücken Sie die Menütaste Ihrer TV- oder Kabelreceiver-Fernbedienung - je nachdem, wie Sie ihr Fernsehprogramm empfangen.

Programsuche auswählen
Im Menü wählen Sie nun den Unterpunkt zur Programmsuche. Dieser heißt meistens „Sender(suche)“„Einstellung“„Konfiguration“ oder „Installation“.

Sendersuchlauf starten
Lassen Sie nun Ihren Fernseher selbstständig nach unseren ATV-Programmen suchen. Wählen Sie den Menüpunkt "Automatischer Senderlauf" an (manchmal auch "Automatische Einstellung""Kanalsuche""Senderspeicherung" oder ähnlich). Den Kabel-Sendersuchlauf starten - Danach können Sie ATV und ATV2 in der Programmliste auswählen und vorreihen.

Bei einigen Empfangsgeräten kann es notwendig sein, zusätzlich bestimmte regionalspezifische Aktivierungsdaten ihres Kabelnetz-Betreibers einzugeben. Ob eine manuelle Eingabe dieser Daten notwendig ist, hängt ganz vom jeweiligen TV-Gerät ab. Sollten Sie den Sender trotzdem nicht empfangen können, kontaktieren Sie bitte ihren Kabelnetz- oder IPTV-Betreiber bezüglich der Verfügbarkeit von ATV und ATV2.

EMPFANG ÜBER ANTENNE UND GEMEINSCHAFTS-ANLAGEN

Empfang über ANTENNE / SimpliTV

ATV HD und ATV2 können Sie auch österreichweit kostenlos über Antenne empfangen. Sie benötigen eine simpliTV Box oder ein simpliTV Modul für Ihren Fernseher mit DVB-T2 Tuner.  Bei dem meisten terrestrischen Empfangsgeräten sollte ATV HD automatisch in der Senderliste auf Programmplatz 3 und ATV2 auf Programmplatz 8 auftauchen.

Detaillierte Infos zum terrestrischen Empfang von ATV und ATV2 inkl. PLZ-Abfrage finden Sie unter www.simplitv.at/empfangscheck

Empfang in Mehrteilnehmer-Anlagen

Wenn Sie über eine Mehrteilnehmer-Anlage empfangen (z.B. Gemeinschaftssatellitenanlage) führen Sie einen Sendersuchlauf durch und reihen Sie ATV und ATV2 zu Ihren Top Programmplätzen. Falls Sie unsere Programme trotz Suchlauf nicht finden können, so kann dies der betreuende Kommunikationselektroniker oder Anlagentechniker einstellen. Wenden Sie sich hierzu an Ihre zuständige Hausverwaltung

PROGRAMMIERUNG MIT FERNSEHLISTE.AT

Die Online-Plattform Fernsehliste.at bitet eine übersichtlich vorsortierte, vollständige österreichische Programmliste zum Download an. Das Listenupdate wird unkompliziert von der Website heruntergeladen und direkt mittels USB-Stick auf das Empfangsgerät gespielt. Das Programmlistenupdate eignet sich sowohl für einen Großteil der derzeit am Markt befindlichen Geräte als auch für zahlreiche ältere Modelle.

HABEN SIE WEITERE FRAGEN zum EMPFANG von ATV & ATV2?

Sie erreichen unser Team via Mail an senderempfang@prosiebensat1puls4.com