Forsthaus Rampensau heißt Österreichs erste Promi-Reality-TV-Show! Insgesamt neun Promi-Paare ziehen in ein einsames Häuschen in malerischer Kärntner Bergkulisse, um dort um den Sieg und gegen den Auszug zu spielen. Dem Siegerpaar winken 20.000 Euro in bar sowie der Titel „Rampensau 2022“.

Das Forsthaus

Das Forsthaus Rampensau befindet sich im Kärntner Lavanttal auf 1.300 Meter Seehöhe. Umgeben von wunderschönem Bergpanorama steht das Forsthaus inmitten von Wiesen, Wald und sonst nichts. Gar nichts. Der perfekte Ort, um die Promi-Paare von der Außenwelt abgeschirmt ganz sich selbst zu überlassen. Sich und dem Anreiz von 20.000 Euro in bar sowie dem Titel „Rampensau 2022“ im Hinterkopf.

Im rustikalen Forsthaus fehlt es den Promi-Paaren jedenfalls an wenig, außer vielleicht an Platz und Privatsphäre. Die ständige Kameraüberwachung macht das auch nicht besser, dafür kann man in Sauna oder Whirlpool nach den actionreichen Spielen entspannen oder es sich in den Stockbetten gemütlich machen. Immer umgeben von den anderen Promi-Paaren und der Gewissheit, dass beim nächsten Großen Absägen alles zu Ende sein kann.