1
2
Teilen
Pfusch am Bau

Staffel 15 Folge 05 - Pfusch am Bau vom 09.05.2019

Staffel 15Episode 526.09.2021 • 20:15

Die sechsköpfige Familie Kellner-Steinmetz hat 2017 begonnen ihr 75 Quadratmeter großes Althaus in Hausleiten/ Niederösterreich zu erweitern. Für den Zubau wurde eine Baufirma aus der Slowakei beauftragt, die aber nach den ersten Zahlungen den Bau nicht mehr weitergeführt hat. Der beratende Ingenieur bot der Familie an, die Arbeiten in Eigenregie weiter fortzuführen. In weiterer Folge wurde das Dach entfernt und eine Zwischendecke hergestellt. Doch nach dem Urlaub erfolgte für die Familie Kellner-Steinmetz die böse Überraschung: Da die Zwischendecke nicht ordentlich abgedeckt war, standen die Räume unter Wasser. Die Familie musste ausziehen und der Bauleiter wurde mehrmals schriftlich ermahnt für die entstanden Schäden aufzukommen. Nun EU-Bausachverständiger Günther Nussbaum der Familie weiterhelfen.

Im 12. Bezirk in Wien haben sich in einem Wohnungseigentumskomplex mehrere Eigentümer zusammengetan, weil ihnen in der erst 2017 fertiggestellten Anlage diverse Mängel, unter anderem auch Feuchtigkeitsprobleme, aufgefallen sind, die aber vom Bauträger nicht beseitigt wurden. Stellvertretend für die restliche Eigentümergemeinschaft kämpfen die Juristin Miriam Gschwandtner, ihr Verlobter Nico Gross und Siegfried Bresnik. Da die Kommunikation mit dem Bauträger bisher keine Erfolge gebracht hat, hofft die Wohnungseigentümergemeinschaft, dass EU-Bausachverständiger Günther Nussbaum die Gespräche wieder ins Rollen bringt.