1
2
Teilen
Wien - Tag & Nacht

Wien - Tag & Nacht - Staffel 1 Folge 17

Staffel 1Episode 17

Nachdem Chris sich mit Theresa unterhalten hat, wird ihm deutlich, dass er Vicky zurückgewinnen will. Doch ein Gespräch mit ihr führt nur zu einem weiteren Streit. Chris befürchtet, Vicky nun endgültig verloren zu haben und ist verzweifelt. Als Chris sein Herz bei Konstantin ausschüttet, wird dem das ewige Hin- und Her zwischen Chris und Vicky zu viel. Er legt Chris nah, die Sache ein für alle Mal zu klären und sich klar zu werden, was er wirklich will. Chris setzt daraufhin alles auf eine Karte und will Vickys Herz mit einer romantischen Überraschung neu erobern.

Paul bringt es immer noch nicht übers Herz, Marlene zu sagen, dass er für den kriminellen Viktor arbeitet. Stattdessen lügt er sie an und gibt weiter vor, Security in einem Wiener Bürogebäude zu sein. Vanessa erträgt das nicht mehr: Wenn er Marlene nicht die Wahrheit sagt, wird sie es tun! Doch neben Vanessa hat Paul noch ein ganz anderes Problem. Er muss bis zum Abend 2000 Euro besorgen. Da weder Kasper, noch irgendwer anders ihm Geld leihen kann, verzweifelt Paul im Laufe des Tages. Doch dann erscheint tatsächlich ein Silberstreif am Horizont und seine alte Bekannte, die Sängerin Kitty, leiht ihm 1200 Euro. Nicht ohne Hintergedanken und für Viktor viel zu wenig, wie er am Ende des Tages feststellen muss.

Franz hat Zweifel, ein guter Vater für Kims Kind sein zu können. Tiziano hat daraufhin die Idee Franz´ Vaterfähigkeiten an einem Testobjekt unter Beweis zu stellen: Franz soll einen Tag lang auf ein rohes Ei aufpassen. Franz und auch Willi, der die Aufgabe für kinderleicht hält, nehmen die Herausforderung an und wetten miteinander um 50 Euro. Beide müssen aber bald feststellen, dass ein Ei zu hüten, schwerer ist als gedacht. Als es dann auch noch zum Kuss zwischen Kim und Franz kommt, weiß dieser gar nicht mehr, was er denken soll.