1
2
Teilen
Pfusch am Bau

Staffel 15 Folge 03 - Pfusch am Bau

Staffel 15Episode 319.09.2021 • 20:15

"Das ist ja ein Freilichtmuseum für Baumängel", sagt Günther Nussbaum als er die Wohnung von Schultes-Forstner in Windischgarsten, am Rande des Nationalpark Kalkalpen, in Oberösterreich, betritt. Das Paar kaufte eine von 30 angebotenen Wohneinheiten, die ursprünglich von einer Hotelanlage aus den 70er Jahren stammt. Was charmant klang und als Ruheort vom belastenden Alltag gedacht war, entpuppt sich als der reine Horror: Baumängel an allen Enden und fragwürdige Konstruktionen zuhauf. Nun kämpft das Paar seit eineinhalb Jahren mit der Baustelle. Da es sich bei diesem Fall um eine rechtliche Angelegenheit handelt, sieht sich Günther Nussbaum gezwungen, den Fall in die Hände von Dr. Christian Horwath zu legen.

Im burgenländischen Zillingtal wollten sich Hermann Luftensteiner und seine Frau Katarina aus Wien den Traum eines Alterssitzes erfüllen. Doch die Bauarbeiten sind, anders als vereinbart, noch lange nicht abgeschlossen: Es steht noch immer nur der Rohbau. Doch damit nicht genug, die Wände des Land-Bungalows sind feucht und es gibt Wassereintritte im ganzen Haus. Außerdem haben die nicht luftdicht ausgeführten Elektroinstallationen unheimliche akustische Auswirkungen. Ob EU-Bausachverständiger Günther Nussbaum dem Ehepaar helfen kann?