1
2
Teilen
Pfusch am Bau

Staffel 14 Folge 09 - Pfusch am Bau

Staffel 14Episode 925.07.2021 • 21:20

Über zehn Jahre träumte die Schweizerin Evelyn Wieser von einer Altbau-Eigentumswohnung in Wien. 2015 fand sie endlich ihr Wunsch-Objekt. Die Wohnung war etwas abgewohnt aber gut erhalten; nach einer Generalsanierung würde alles den Vorstellungen der 63-Jährigen entsprechen. Doch auch Jahre nach Umbaubeginn lebt Frau Wieser nicht ihn ihrer Wohnung. Die Sanierung ging gründlich schief, daher hat sie Bauexperten Günther Nussbaum zur Hilfe gerufen.

In Völkermarkt in Kärnten erfüllte sich Familie Burchhart 2016 den Traum vom Eigenheim. Alles sollte aus regionaler Hand kommen. Das Paar beauftrage daher verschiedene heimische Firmen, die von einem externen Bauleiter überwacht und koordiniert wurden. Doch leider war das kein Garant für ein mängelfreies Haus. Schon im ersten Winter bildeten sich im Badezimmer unter dem Dach an der Rigipsdecke Wasserränder. Und auch außen an der Fassade trat Wasser aus. Martin Burchhart war sofort alarmiert und ließ eine Sachverständige einen Blower-Door-Test durchführen. Das Ergebnis offenbarte, dass mit der Dampfbremse so einiges nicht zu stimmen scheint. Es folgten Gespräche mit den Firmen, doch die Verantwortung für die Probleme wurde hin und her geschoben. Das Ehepaar weiß seither nicht weiter. Sie wollen endlich Klarheit, was zu sanieren ist. Deshalb haben sie Bausachverständigen Günther Nussbaum zu Hilfe gebeten.