1
2
Teilen
Balkan-Style

Balkan-Style - Staffel 1 Folge 2

Staffel 1Episode 2

Beste Stimmung, ausgelassene Parties, Lebensfreude, schöne Frauen und gutes Essen – das ist Balkan-Style. Das ATV-Kamerateam begleitet Menschen, die zwar in Österreich leben, aber immer noch eine tiefe Verbundenheit mit ihren Heimatländern im Balkan-Gebiet haben. Einer davon ist Zdravko Stanisic. Er lebt seit 1989 in Wien und betreibt im 10. Bezirk seit kurzer Zeit den „Krini Grill“. Der gebürtige Bosnier möchte damit ein Lokal für Österreicher, besonders aber für seine Landsleute schaffen, wo sie die Balkan-Küche genießen und heimischer Musik lauschen können – ein Stückchen Heimat in Österreich. Gemeinsam mit seiner Schwägerin Marianna lernen wir die klassischen Balkan-Rezepte und ihre typischen Zutaten kennen.

Auch Restaurantbesitzer Eren möchte mit seinem stylishen Restaurant eine Wohlfühloase für internationale Gäste schaffen. Die Balkan-Mädels Karmen und Kristina stoßen hier mit Cocktails und Shisha auf ihr Singleleben an. Für die temperamentvollen Frauen gehört ein bisschen Eifersucht zur Beziehung dazu – darum käme nur ein Mann vom Balkan für sie in Frage.

Auch Musiker und Immobilienberater Petar gibt Einblicke in die Community und präsentiert das Nachtleben im Balkan-Style auf der Ottakringer Straße. Zeig, was du hast! Ist die Devise.

Balkanpop-Star Monika ist in der Promotionphase für ihre neuen Songs. Mit 17 war sie Bohlen´s Liebling bei DSDS und belegte den 4. Platz. Inzwischen ist sie 30 und reifer geworden. Die gebürtige Jugoslawin möchte mit ihrem neuen Album international bekannt werden.

Im Jahr 1989 wurde die erste Roma Organisation, der Verein Roma, in Oberwart gegründet. Der bereits traditionelle „Roma–Butschu“, also Roma-Kirtag, in Großbachselten im Burgenland steht deshalb unter dem Motto „30 Jahre Roma Bewegung“. Das ATV-Kamerateam trifft auf ein bunt gemischtes Publikum und den „schönsten Zigeuner des Burgenlands“.