1
2
3
Teilen
Bauer sucht Frau

Staffel 16 Folge 05: Die Hofwochen - Bauer sucht Frau

Staffel 16Episode 5

Nachdem der erste Abend bei Gemüsebauer Hans-Georg etwas holprig startete, nutzt er den Morgen, um die Stimmung wieder etwas zu entspannen. Dabei beschäftigt den Gemüsebauern vor allem die Frage, welche seiner Damen er heute bereits wieder nach Hause schicken wird. Um sich Klarheit zu verschaffen testet er die Frauen auf Herz und Nieren, wie gut sie sich bei der Gemüseernte schlagen. Kommen bei Hans-Georg nur die Damen weiter, die eine Gurke von einer Zucchini unterscheiden können?

Einer ähnlichen Bredouille ist auch der fröhliche Feuerwehrmann Rupert ausgesetzt. Er tut sich generell schwer mit allen Hofdamen warm zu werden. Um sich seiner ersten Entscheidung klarer zu werden, fährt Rupert mit den drei Frauen auf seine Almhütte. Dort steht die Heuernte auf dem Plan, bei der Prada, Olesya und Nicole ganz schön mit anpacken müssen. Am Abend macht Rupert kurzen Prozess – statt einer schickt er nach 24 Stunden direkt zwei Damen nach Hause.

Der exotische Waldviertler Peter Elia und seine drei Hofdamen starten in den ersten gemeinsamen Morgen mit einem gesunden Karottenfrühstück – das soll allen die nötige Energie für den Tage geben. Auf seinem Hof zeigt der außergewöhnliche Landwirt den Damen im Anschluss seine magische Elfenwiese. Dort lebt Peter Elia einen Großteil seiner Spiritualität aus und möchte somit auch hier erfahren und vor allem spüren, welche der Damen die Richtige für ihn ist.

Im Burgenland hingegen möchte keine der Frauen Martin-Anton verlassen. Die 29-jährige Sabrina hatte leider keine so erholsame Nacht, da sie sich viele Gedanken darüber gemacht hat, wie sie Martin-Anton von sich überzeugen kann und dafür hat sie sich sogar einen ganzen Fragenkatalog zusammengestellt. Ob das die richtige Taktik ist, um seine Wahl für sich zu entscheiden?

Mit einem großen Knall startet Claus in seinen ersten Abend mit allen sieben Hofdamen! Doch anstatt sich intensiv mit den Damen zu beschäftigen kümmert er sich vielmehr darum, seine anstehende Hof-Party in Fahrt zu bringen. Das lassen sich die Frauen nicht lange gefallen und bevor Claus sie zur Party abholen kann, konfrontieren sie ihren Partybauern mit geballter Frauenpower. Claus wird ganz schön herausgefordert.

Frauenpower ist auch bei unserer reschen Eveline angesagt. Die Vollblutbäuerin empfängt ihre drei auserwählten Männer. Eine völlige Ausnahmesituation am Pferdehof – der letzte Männerbesuch ist einige Zeit her.