1
2
3
Teilen
Bauer sucht Frau

Bauer sucht Frau - Staffel 11 Folge 11

Staffel 11Episode 11

Der Auftakt auf Gerfrieds wunderschönem Anwesen ist sehr vielversprechend gewesen. Zwei junge Damen sind bereits in der Steiermark eingetroffen und für seine Begrüßungsgeschenke erwartet der Gastgeber noch drei weitere Abnehmerinnen. Mit Tamara, Alexandra und Chrissi wird das fröhliche Quintett perfekt. Bisher ist der Steirer aber auch nur einzeln den Damen gegenüber gestanden. Ob er immer noch so cool bleibt, wenn er sich der geballten Frauenpower stellt? Schon heute Abend muss die erste Dame sich verabschieden – also keine Zeit verlieren und weiter Eindrücke über Eindrücke sammeln.

Der schüchterne Anton kann sich noch ganz auf nur eine Bewerberin konzentrieren, denn die Ankunft seiner weiteren Bewerberinnen verzögert sich um einen Tag. Für den Kernölbauern mag das eine kleine Enttäuschung sein, doch Wienerin Andrea hätte sich dagegen den ersten gemeinsamen Abend nicht besser wünschen können. Ein Ständchen am Abend soll ihren Traumbauern verzaubern und ihn von ihrem Talent überzeugen. In Sachen Ernährung finden die zwei keine Gemeinsamkeiten, im Glauben dagegen schon eher. Mitte des 19. Jahrhunderts haben Antons Urgroßeltern eine eigene Kapelle auf dem Hof erbaut. Für die streng religiöse Wienerin ist das ein weiterer Grund von ihrem Herzbuben und seinem Heim begeistert zu sein, denn für die 53-Jährige ist der gemeinsame Glaube Grundvoraussetzung für eine harmonische Zukunft. Seitdem Andrea Gewissheit gehabt hat, dass ihr Lieblingssingle sie zu seiner Hofwoche einlädt, hat die freischaffende Künstlerin täglich ihre sich um den Gastgeber drehenden Gedanken zu Papier gebracht. Eine Menge bewegender Lesestoff ist da zusammengekommen. So viel, dass die heutige Nachtlektüre für Anton gesichert wäre. Ob sie damit auf Begeisterung stößt?

Während in Oberösterreich die Stunde für Huskyzüchter Michael schlägt, ist in Tirol die Hofwoche bei den Tiroler Gallowayzüchtern Joe und Martin schon fast vorbei. Die letzten Tage sind wie im Flug vergangen und auch die letzten Stunden sollen gemeinsam mit der jeweiligen Favoritin genutzt werden. Karin ist nun endlich mit ihrem Traumbauern allein und typisch Mann hat der 32-Jährige dabei noch mehr im Sinn. Beim Schwimmen dürfen sich die zwei eine Abkühlung verschaffen und hierbei gibt es nun auch etwas mehr von seiner Herzdame zu sehen. Die sportliche Figur der hübschen Salzburgerin trifft dabei genau auf Joes Geschmack. WG-Kumpel Martin hat es sich derweil mit seiner Favoritin Eva gemütlich gemacht. Ein Heimkino-Abend mag zwar nicht ganz so aufregend wie ein Wellness-Tag sein, der Unterhaltungs- und Kuschelfaktor ist aber mindestens genauso hoch.

Harley-Fan Johann muss heute ein erstes Mal Bilanz ziehen und eine seiner Damen verabschieden. Und das behagt dem gemütlichen Imker gar nicht. Der Vormittag soll helfen, die Gedanken zu ordnen und das kann der 61-Jährige am besten bei seinen Bienen. Beim Abschied fließen dann Tränen, vor allem bei Renate, und das, obwohl sie bleiben darf. Der Abend soll die Stimmung wieder gelöster werden lassen. All seine Bikerfreunde hat der Traumbauer eingeladen, um mit ihnen die Anwesenheit seiner Hofdamen zu feiern. Was Johann allerdings nicht ahnt: In Heidi brodelt es … sie hat ein Geheimnis und das muss jetzt raus.