1
2
Teilen
Ungelöst - Cold Case Austria

Staffel 2 Folge 4: Grausamer Frauenmord

Staffel 2Episode 409.04.2022 • 20:15

9. Juni 1990. Grän in Tirol. Die Buchhalterin und zweifache Mutter Angelika Föger macht sich auf den Weg in ihre Arbeit. Im beschaulichen Tiroler Ort ahnt noch niemand, dass dies ein blutiger Tag wird. Nichts ahnend wird die 32-Jährige während ihrer Arbeit ermordet. Die Polizisten vor Ort haben den Mörder schnell ausfindig gemacht. Der Lehrling Martin K. wird festgenommen. Sein Motiv: Unklar. Später wird es heißen er wollte sie vergewaltigen. Für den Mann Walter Föger und seine beiden Kinder bricht die heile Welt zusammen. Nach und nach aber fallen dem Witwer Ungereimtheiten auf. Kann Martin K. überhaupt der Täter sein?

Die gebürtige Inderin Ramesh Rani wohnt zurückgezogen bei ihrer Familie. Sie kümmert sich um die Kinder ihres Sohnes. Nach einem Streit zwischen den Familienmitgliedern verlässt sie Hals über Kopf die Wohnung. Sie taucht seitdem nicht mehr auf. Einige Wochen vergehen, bei der Polizei langt ein Hinweis ein: Ramesh Rani wurde gesichtet. Lebt sie doch noch? Der Sohn ist davon überzeugt. Am 15.11.2021 werden die schlimmsten Befürchtungen wahr. Ramesh Rani wird tot aufgefunden. Die Polizei geht nicht von einem Verbrechen aus.

Jänner 2021, Nenzing, Vorarlberg. Jürgen Gruber ist wie vom Erdboden verschluckt. Keiner kann sich erklären, wo er ist. Schnell machen Gerüchte die Runde. Wurde er ermordet? Hat er sich abgesetzt? Großangelegte Suchaktionen der Bergrettung und Hundestaffel verlaufen im Sand. 4 Monate später: Karl Heinz T. fährt wie jedes Jahr zu seiner Hütte, um sie nach dem Winter wieder wohnlich zu gestalten. Oben angekommen merkt er plötzlich, dass etwas nicht stimmt. In seine Hütte wurde eingebrochen. Er ruft die Polizei. Die Beamten betreten die Berghütte und trauen ihren Augen nicht.