1
2
3
Teilen
Teenager werden Mütter

Teenager werden Mütter Staffel 8 Folge 2

Staffel 8Episode 2

Für die 18-jährige Oberösterreicherin Janine und ihren Freund Michael würde ein zweites Baby ihr bisheriges Familienglück komplett machen, Janine geht in ihrer Rolle als Hausfrau und Mutter förmlich auf. Die beiden haben schon einiges durchgemacht – Michael bekam Krebs und Janine ist ihm beim Kampf gegen die Krankheit zur Seite gestanden. Daraufhin hat er ihr bei einem David-Hasselhoff-Konzert einen Heiratsantrag gemacht, den sie auch annahm. Bleibt abzuwarten, was sich Michael noch alles einfallen lässt, um seiner Janine eine Märchenhochzeit zu erfüllen…

Bei der 17-jährigen, hochschwangeren Nina und ihrem rumänischen Freund Gabriel ist die Vorfreude auf die Geburt ihres Kindes riesengroß. Wäre da nicht die finanziell sehr eingeschränkte Situation der beiden Jungeltern in spe. Denn der gelernte Schlosser Gabriel findet einfach keinen Job und weiß nicht, wie er nach der Geburt des Kindes seine kleine Familie ernähren soll. Als plötzlich die Wehen eintreten und die Lokalanästhesie mittels PDA vorbereitet wird, ist von Ninas Vorfreude nichts mehr zu sehen – ihre Nerven liegen blank...

Jungmutter Jacky steht vor einer schwierigen Entscheidung: Ihr heute vierjähriger Sohn Juliano ist nicht das leibliche Kind ihres vorbestraften On-Off-Partners Dominik. Da Dominik unbedingt ein leibliches Kind mit Jacky wollte, wurde sie bald von ihm schwanger, ließ das Kind aber aufgrund des Drucks seitens ihrer Mutter abtreiben. Bald darauf trennte sie sich auch von Dominik, der ihr aber nie aus dem Kopf ging. Seit kurzer Zeit ist Dominik wieder zurück in Jackys Leben und für ihn steht fest: Er will sein eigenes Baby…

Nachdem sich die mittlerweile 18-jährige Melanie samt Kindsvater Andi und ihrer süßen Tochter Chayenne Selina in ihrer neuen, geräumigen Wohnung im niederösterreichischen Fischamend gemütlich eingerichtet hat, hat die Jungmutter jetzt ganz andere Wünsche: Sie will ihren Freund davon überzeugen, dass bei ihren Oberweite Handlungsbedarf besteht und sie gerne "schöne, pralle Brüste" hätte…

Die 19-jährige Steirerin Denise hat sich mit ihrer neuen Lebenssituation abgefunden. Kindsvater Mario hat sie mit einer Freundin betrogen, worauf sie ihn verließ und gemeinsam mit ihrer Tochter Sophie in eine neue Wohnung zog. Jedes zweite Wochenende nimmt Mario die kleine Sophie zu sich. Aber Denise ist davon überzeugt, dass sich der Kindsvater in der Zeit nicht richtig um seine Tochter kümmert, sondern seiner neuen Freundin mehr Aufmerksamkeit schenkt…