1
2
Teilen
Die Schrebergärtner

Staffel 02 Folge 03 - Die Schrebergärtner

Staffel 2Episode 3

Trixie und Jürgen haben sich einen wahren Fußballtempel geschaffen. Vor allem für Jürgen gibt es nur einen Verein: Rapid ist sein Leben. Die Farbe Violett kommt in seinem Haus und Garten nicht vor. „Jede violette Blume wird ausgerissen“. Das einzige in der verhassten Farbe das man im Haus des Grün-Weißen findet ist die Klobürste.

Außerdem treffen wir Herrn Zecher. Er ist der Michael Jackson der Kakteen Szene. Der Pensionist ist Mitglied der österreichischen Kakteen Gesellschaft und hat sich in seinem Garten ein Kaktusparadies erschaffen. Auf seinen Forschungsreisen in entlegene Gegenden Südamerikas hat der Pensionist sogar eine eigene Kaktusart gefunden die seinen Namen trägt.

Das Schutzhaus des Vereins Wasserwiese war ursprünglich, so wie der Name sagt, dazu da den Gartenbesitzern Schutz vor Wind und Wetter zu geben. Mittlerweile ist es ein Treffpunkt für die Anwohner. Etwas exotisch im altgediegenen Wirtshaus wirkt Kellner Willi. Der aus Ostdeutschland stammende Kellner begrüßt jeden Gast per Vornamen und kennt den neuesten Tratsch den Kleingartenvereins.