1
2
Teilen
Die Schrebergärtner

Staffel 02 Folge 01 - Die Schrebergärtner

Staffel 2Episode 1

In St. Pölten befindet sich der Kleingartenverein "Frohe Zukunft". Auf 145 Parzellen wohnen hier zwischen März und November etwa 150 Gartenbewohner. Vereinsobmann Rainer ist verantwortlich dafür, dass sich die Bewohner um wenig bis gar nichts kümmern müssen, außer um ihren eigenen Garten. „Zusammen mit den anderen Vorstandsmitgliedern machen wir die gesamte Organisation."

Dieses Jahr gibt es ein großes Problem, um das sich Vereinsobmann Rainer annehmen muss. Die Hasen sind ausgebrochen oder eher eingebrochen. Feldhasen haben sich im Kleingartenverein eingenistet und haben das Paradies auf Erden gefunden. Denn in den Gärten finden sie gut schmeckenden Salat, Gemüse und Obst und das in feinster Bio-Qualität. Die Hasen freut es, die Kleingartenbesitzer Hansi und Erna weniger. Obmann Rainer schreitet zur Tat und schaltet den Tierschutzverein ein. Eine gewaltlose Treibjagd soll die Lösung sein...

Über den Dächern Wiens genießen am Wilhelminenberg seit über 100 Jahren auf knapp 280 Parzellen die Waidäcker Kleingärtner ihr Paradies. Hier wohnt auch Pensionist Robert und genießt die Ruhe in seinem kleinen Garten. Doch er ist nicht alleine, er geht einem ganz speziellen Hobby nach: Der Fischzucht. Denn in seinem Keller hat er hunderte Guppys, eine spezielle Fischart. In seinem Keller eröffnet sich ein wahres Aquarianer-Paradies. Der rüstige Pensionist ist in der Guppy-Szene ein wahrer Superstar, hat er doch mit seiner Fischzucht schon etliche Preise gewonnen.