1
2
Teilen
Die Schrebergärtner

Staffel 02 Folge 04 - Die Schrebergärtner

Staffel 2Episode 4

Die Bewohner der Anlage Frohe Zukunft in St. Pölten veranstalten regelmäßig gemeinsame Feste. Eines der größten ist Halloween. Hier wird bereits Wochen zuvor die gesamte Anlage dekoriert. Dieses Jahr hat sich Obmann Rainer etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Um das ganze Fest etwas delikater zu gestalten, hat er aus dem Internet das Essen der Zukunft bestellt: Am Speiseplan stehen Heimchen, Heuschrecken in Barbecue Sauce und Wurmriegel. Na dann, Mahlzeit!

Außerdem besuchen wir in Wien Herrn Rudolph. Er ist ein richtiger Heimwerker. Sein Haus hat er eigenhändig erbaut und auch seinen Garten pflegt und hegt er. Seiner Meinung nach ist der Zusammenhalt der Nachbarn nicht mehr so gegeben wie es früher war.

Und Ende November ist die Kleingarten Saison in St. Pölten zu Ende. Gartenbesitzer Sylvia und Wolfgang fällt es schwer in ihre Stadtwohnung zurückzukehren. Bevor sie ihren Garten und das Haus winterfest machen müssen die Blumen versorgt und das Laub weggekehrt werden. „Wenn die Saison vorbei ist und man den Garten verlässt, fall ich immer in ein kleines Loch“. Auch für Obmann Rainer geht eine anstrengende Saison zu Ende doch er weiß: „Jedes Ende hat auch wieder einen Anfang.“