Schnelleinstieg

Notaufnahme

Folge 5

Notaufnahme

Folge 5

Werbung
Es trat ein unbekannter Fehler auf.
PLAY-Button drücken, um das Video zu starten ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Werbung

Ein Schwerverletzter Patient wird auf die Unfallchirurgie des LKH Graz geflogen. Der Mann ist aus mehreren Metern Höhe auf den Boden gestürzt und wurde bereits vom Notarzt vor Ort intubiert. Im Schockraum wartet bereits das gesamte Team aus Radiologen, Anästhesisten, Chirurgen und Pflege. Neben schweren Lungenschäden stellen die Ärzte auch ein Schädel Hirn Trauma fest. Der Schädel des Patienten muss aufgebohrt werden. Der kleine Gabriel hat seit einiger Zeit einen bösartigen Tumor im Körper, der entfernt werden muss. Die lebensbedrohliche Diagnose hat die junge Mutter erschüttert. Der Abschied von ihrem Sohn vor der Operation fällt ihr sichtlich schwer. Und ein Mann mit Raptomyolyse wird per Hubschrauber in die Grazer Klinik gebracht. Bei dieser seltenen Krankheit zersetzen sich die Muskel und werden mit dem Urin ausgeschieden. Der Mann atmet schwer und kann sich vor Schmerzen kaum bewegen – und ausgerechnet jetzt ist kein Bett auf der Intensivstation frei.

Reportage | A 2012