Darum geht's

Die Verkehrspolizei ist täglich rund um die Uhr im Einsatz um Österreichs Straßen vor Verkehrssündern zu schützen. Durch erhöhte Kontrollen versucht sie tödliche Unfälle zu verhindern. Mit groß angelegten Planquadraten, aber auch mit unauffälligen Zivilfahrzeugen will die Verkehrspolizei Temposündern und alkoholisierten Lenkern den Kampf ansagen.

Hier gilt die STVO!

Die Verkehrspolizei ist täglich rund um die Uhr im Einsatz um Österreichs Straßen vor Verkehrssündern zu schützen. Mit groß angelegten Planquadraten, aber auch mit unauffälligen Zivilfahrzeugen will sie Temposündern und alkoholisierten Lenkern den Kampf ansagen.

Die Sendung dokumentiert außerdem den Leichtsinn vieler Autofahrer - aggressives Fahrverhalten und Handytelefonierer sind täglich auf der Straße zu finden. Aber auch fehlende Kennzeichen, ungültige Vignetten und sogar nicht vorhandene Lenkberechtigungen gehören bei den Kontrollen der Verkehrspolizei zum täglichen Geschäft.