1
2
Teilen
Polizeieinsatz am Neusiedlersee

Polizeieinsatz am Neusiedlersee Staffel 1 Folge 1

Staffel 1Episode 1

Mitten im Ortsgebiet von Neusiedl fällt den Polizisten ein massiv überladener Transporter auf. Sie vermuten einen Schlepper und halten das Fahrzeug an. Der Schlepper kann festgenommen werden, auf der Ladefläche finden die Beamten 17 Flüchtlinge, darunter zwei Kinder, vor. Nächste Station ist für sie Nickelsdorf...

Außerdem wartet auch ein kurioser nächtlicher Einsatz auf die burgenländischen Polizisten. Sie werden über ein mitten auf der Landstraße abgestelltes Fahrzeug informiert und finden den Lenker des Wagens schlafend auf dem Rücksitz vor. Während des Reifenwechselns hat er beschlossen ein Nickerchen einzulegen. Da holen die Beamten doch gleich mal den Alko-Test.

Neben dem Dienst auf der Straße, ist die Polizei auch für die Überwachung des größten Sees Österreichs zuständig. Genauso wie bei der Verkehrsstreife wird auch beim Dienst am Polizeiboot die Einhaltung der Vorschriften kontrolliert sowie Hilfestellung geleistet. Vor allem aufgrund seiner geringen Tiefe wird der Neusiedler See von Hobbysportlern oft unterschätzt. Als die Beamten bei ihrer Kontrollfahrt plötzlich einen gekenterten Katamaran bemerken, eilen sie zur Hilfe.