1
2
Teilen
Geil! So treibt's Österreich

Staffel 01 Folge 05 - Geil! So treibt's Österreich

Staffel 1Episode 508.04.2021 • 21:50

Wie viel Natürlichkeit ist sexy? Eins ist gewiss – die Meinungen der ÖsterreicherInnen gehen bei diesem Thema stark auseinander. Denn während die einen auf Silikonbusen und Idealmaße stehen, lieben andere naturbelassene Körper und Natur-Sex. Influencerin und GEIL!-Reporterin Nadine Mayerhofer geht wieder auf erotische Mission. Und wo sie ist, da bleiben keine Fragen offen. Heute will sie wissen was es mit Schönheitsidealen auf sich hat, wie Österreicher:Innen auf Kurven reagieren.

Sie trifft Curvy Model Costina und spricht mit ihr unter anderem über Body Positivity und den Reiz von natürlichen Rundungen und wie das Model den gängigen Schönheitsidealen trotzt.

Sex Test Dummy Eva ist im Grünen verabredet. Mit Schamanin Elisa begibt sie sich auf eine Reise in die Ökosexualität. Eine Form der Sexualität, die sich nicht auf ein menschliches Gegenüber richtet. Die Schamanin treibt es mit Bäumchen und Blümchen und so geht auch Testerin Eva auf die Suche nach Höhepunkten der etwas anderen Art und sucht in der Wiener Lobau ihren strammen Traum-Baum.

Eine, die mit Natürlichkeit gar nichts anfangen kann ist Kitty Ink. Mit mehr als zwei Kilogramm Plastik in den Brüsten und somit den größten legalen Implantaten in Europa, will sie alles andere als natürlich sein. Selbst bezeichnet sie sich als "plastic-surgery-addict" und steht offen zu ihrer Sucht nach dem operativen Verändern ihres Körpers, was sie bis dato 50.000 Euro gekostet hat. Ein Trend, den man österreichweit sieht: Rund 40.000 Menschen legen sich jährlich in Österreich unters Messer - 90% davon Frauen. Uns erzählt Kitty Ink, warum sie keine Kosten und vor allem Risiken scheut, um wie eine Barbie auszusehen.

Auch wieder mit dabei: unsere Sex Test Dummies. Fasziniert staunen sie, was die Pornoindustrie an kuriosen Filmchen zu bieten hat und genieren sich auch nicht beim Unboxing Hand anzulegen. Auch dieses Mal ist ihnen die Ratlosigkeit ins Gesicht geschrieben.