1
2
Teilen
Geil! So treibt's Österreich

Staffel 2 Folge 4: Das Geschäft mit getragener Wäsche & Co

Staffel 2Episode 410.03.2022 • 21:30

Neu ist immer besser? Mitnichten! Deswegen widmet sich GEiL! dieses Mal gebrauchten Lustobjekten und wirft einen Blick auf das Geschäft mit getragener Wäsche & Co.

Nadine staunt nicht schlecht, als sie Abby trifft, die sich auf den Versand von getragenen Slips und anderer benutzter Gegenstände spezialisiert hat. Dabei geht sie auch auf besondere Kundenwünsche ein: Tragedauer und Aktivitäten während dieser können gegen Aufpreis ausgewählt werden. Doch nicht nur Höschen weiß die Wienerin zu vermarkten; auch ihr Badewasser kann zu Geld gemacht werden.

Ein Problem, dass Männer eindeutig weniger, bis gar nicht betrifft. Und das ist nicht der einzige Unterschied zwischen den Geschlechtern. Wir haben sie befragt, Männer und Frauen, und wollen wissen was sie wirklich denken. Wie steht ER und SIE zum eigenen Geschlechtsteil? Wer gibt beim Sex den Takt vor und endet der Geschlechtsverkehr mit dem Orgasmus des Mannes? Fragen über Fragen, die einen interessanten Einblick in die Gefühls- UND Gedankenwelten gibt.

Ein Thema, bei dem die Meinung geschlechterunabhängig auseinander geht, ist der DirtyTalk. Diese Diskussion wird nur von jener zum sexiesten Dialekt getoppt. Wir haben kurzerhand beides in einen Topf geworfen und kräftig umgerührt. Was raus kommt, ist eine Neusynchronisierung von Erwachsenenfilmen – in unterschiedlichsten österreichischen Dialekten. Am Ende haben womöglich auch die ZuseherInnen eine Präferenz zu regionalen Nettigkeiten beim Liebesspiel.

Auch die Sex Test Dummies haben so ihre Vorlieben – nicht nur bei Dialekten. Neben zahlreichen Wortmeldungen dürfen sie dieses Mal eine Vaginapumpe testen, die nicht nur pralle Lippen, sondern auch gemischte Gefühle auslöst.