1
2
Teilen
Ein Leben für die Schönheit

Ein Leben für die Schönheit - Staffel 1 Folge 7

Staffel 1Episode 7

Manche Patienten sind mit einer Schönheitsoperation nicht zufrieden zu stellen. Bei Dr. Knabl ist heute eine Patientin zu sehen, die sich bereits zum zweiten Mal ihre Brüste vergrößern lässt. Die Dame ist Aktmodell und will sich dadurch von einer noch besseren Seite zeigen. Dr. Knabl ist weiters zu sehen, wenn er sich von einem Beauty Magazin beim Kochen filmen lässt. Um den Bekanntheitsgrad zu steigern, müssen die Schönheits-Docs verschiedenste Wege gehen. Dr. Knabl sucht immer den Kontakt zu den Medien. Außerdem gesteht er in einem Interview, dass er sehr unter der Trennung von seiner Tochter aus erster Ehe leidet.

Dr. Artur Worseg besucht in dieser Folge einen seiner wenigen Freunde – einen Obdachlosen, der in den Grinzinger Weinbergen haust und auch bei Worsegs Buschenschank immer wieder zu Gast ist. Die Rechnung des Obdachlosen lässt Worseg dabei stets unter den Tisch fallen, denn der Gast zählt bereits als gute Seele des Hauses. Doch auch Berufliches kommt bei Worseg wieder nicht zu kurz – dieses Mal beschäftigt er sich mit dem selbst in der Schönheitschirurgie eher tabuisierten Thema der Schamlippen-Verkleinerung.