1
2
3
4
Teilen
Bauer sucht Frau

Staffel 15 Folge 15: Die Hofwochen - Bauer sucht Frau

Staffel 15Episode 15

Beim 40-jährigen Salzburger Anton und seiner Hofdame Isabella steht ein gemütlicher Abend an: Isabella bekocht Anton mit einem Traditionsgericht aus ihrer Heimat Kärnten. Gemeinsam lassen es sich die Beiden schmecken. Am nächsten Tag revanchiert sich Anton mit einer Fahrt zum nahe gelegenen Gletscher. Isabella ist begeistert, denn sie ist ebenso wie Anton leidenschaftliche Skifahrerin.

Auf dem Hof von Oberösterreicher Bernhard beziehen die bisherigen zwei Hofdamen Sonja und Verena ihre Zimmer. Im Anschluss folgt ein geselliges Abendessen mit Bernhards Eltern, bevor es weiter zur allabendlichen Stallarbeit geht. Am nächsten Morgen wartet Bernhard den beiden Damen mit einem leckeren Frühstück auf. Danach geht es ans Einfangen der hofeigenen Hühner. Und schon steht auch die erste Entscheidung an...

Beim Kärntner Jungbauern Philipp wird Hofdame Bianca verabschiedet. Für Philipp, Corinna und Nadine heißt es nun, das Hoffest am Abend vorzubereiten. Kaum sind alle Gäste eingetroffen, wird getanzt, getrunken und sich unterhalten. Hausherr Philipps Gesangskünste markieren den vorläufigen Höhepunkt des Abends. Bei einem Einzelgespräch versucht der 23-Jährige später, Hofdame Corinna noch besser kennen zu lernen.

Der 30-Jährige Christian nimmt seine Hofdamen Anna, Celia und Bianca mit auf den örtlichen Kirtag. Vor Ort sucht er das Einzelgespräch mit Celia, um die hübsche Blondine besser kennen zu lernen. Die 22-Jährige ist mit der Situation allerdings überfordert und so weint sie während des Gespräches plötzlich bitterlich.

Feuerwehrmann Andreas sitzt mit Hofdame Maria gemeinsam am Frühstückstisch und genießt einen entspannten Start in den Tag. Im Anschluss wird die schöne Bergwelt Niederösterreichs bei einer Wanderung mit Andreas‘ Eltern bewundert. Der anstrengende Aufstieg wird mit einer leckeren Jause im Bergrestaurant belohnt. Abends wird das große Fest der örtlichen Feuerwehr gefeiert. Alle Gäste sind sofort von der freundlichen Wienerin Maria verzaubert und nehmen sie herzlich auf.

Stadtmadl Lara trifft den vierten und letzten Bewerber Daniel. Entspannt verbringen die beiden einen gemeinsamen Tag in Graz. Es wird viel gelacht und noch vielmehr Süßholz geraspelt.