1
2
3
Teilen
Bauer sucht Frau

Bauer sucht Frau Staffel 10 Folge 6 - Die Hofwoche

Staffel 10Episode 6

Der erste Morgen in der Bauern-WG beginnt für die beiden trinkfesten Jungbauern Christian und Manuel und deren Partymäuse ziemlich verschlafen und verkatert. Manuels Frauen können beim Ziegen fangen und Melken ihre Hoftauglichkeit unter Beweis stellen. Christians Auserwählte Claudia, die unter den anderen Kandidatinnen nicht sehr beliebt ist, beschäftigt in erster Linie der Schmutz auf dem Hof der beiden Jungs. Sie möchte das Haus einmal auf Hochglanz bringen und auf Christians Bitten zieht sie dafür gerne ihre High Heels an.

In der Steiermark wollen Nicole und Barbara ihren Traumbauern Klaus beim Triebe schneiden auf dem Weinberg überzeugen. Silvia ergreift die Chance und entführt den attraktiven Weinbauern, um ihm bei einem Gläschen Wein endlich näherkommen zu können. Barbara schaut dem Treiben gelassen zu, denn sie würde nie so offensiv um einen Mann buhlen. Zugbegleiterin Nicole hingegen wird sofort vom Kampfgeist gepackt.

Bei Katharina steht heute Stallarbeit auf dem Programm: Melanie und Stefan punkten bei der naturverbundenen Aussteigerin mit der Pflege der Pferde. Die Stimmung ist ausgelassen. Das fällt auch Katharinas Nachbar Markus auf, der das Geschehen auf dem Hof schon eine Weile beobachtet. Er nutzt die Gelegenheit, um sie nach ihren Gefühlen für die beiden Kandidaten auszufragen. Katharina steht zwischen den Stühlen: Möchte sie mit einer Frau oder einem Mann zusammen sein?

Post für Wilhelm! Ganz gespannt durchforstet der liebenswerte Vater einer Tochter seine eingegangen Bewerbungen. Eva aus der Steiermark sticht ihm dabei sofort ins Auge. Vor allem ihr Bewerbungsfoto im feschen Dirndl überzeugt den resoluten Junggesellen sofort. Seine Wahl fällt auch auf Judith aus Niederösterreich und die Wienerin Helga, deren ausführlicher Brief dem 49-Jährigen imponiert. Vor der Ankunft seiner ersten beiden Damen pflückt der Gentleman noch ein paar Blumen für seine Auserwählten, um Helga und Judith pünktlich vom Bahnhof abzuholen. Doch der bodenständige Oberösterreicher wirkt etwas enttäuscht: Die Bewerbungen der Damen schienen etwas vielversprechender zu sein. Nun fehlt noch Steirerin Eva als dritte Frau im Bunde. Wird sie Wilhelm mehr überzeugen können?

Charly prüft seine beiden Damen nicht nur auf Herz und Nieren, sondern testet auch ihre Schwindelfreiheit beim gemeinsamen Sommerrodeln. Die abenteuerlustige Manuela genießt dabei nicht nur den Adrenalinrausch beim Rodeln, sondern auch die starken Schultern des Langzeitsingles. Die sensible Zina steigt weitaus zögerlicher in die Rodel. Der Bergbauer fühlt sich in der Rolle des Beschützers sichtlich wohl. Langsam ahnt der 48-Jährige für welche Dame sein Herz wirklich schlägt…