Schnelleinstieg

Machos & Playboys

Folge 4

Machos & Playboys

Folge 4

Werbung
Es trat ein unbekannter Fehler auf.
PLAY-Button drücken, um das Video zu starten ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Einbetten

Werbung

In der 4.Folge von Machos und Playboys geht es wieder heiß her, denn das Motto von wahren Männern ist: heiße Partys, Sex und Rock and Roll. Keine Minute wird ausgelassen um seine männlichen Qualitäten zu präsentieren und allen zu zeigen, wer der eigentliche Silberrücken unter den Gorillas ist. So wie Jürgen Strassegger, er hat gehört, dass Ingo Oberhofer Männerseminare gibt. Nun will sich der Steirer selbst ein Bild vom „Piefke“ machen und hat ihn kurzerhand in die grüne Mark eingeladen. Dort stellt der 147 kg schwere Prachtkerl dem Deutschen seine Freundin Christina vor, eine Internetbekanntschaft aus Rumänien. Für Ingo ist klar: „Sie sieht sein Gesicht und seine Rennautos, das muss wahre Liebe sein“. Das Model HC Haas ist bis über beide Ohren verliebt. Doch seine Freundin hat ihn bereits nach kurzer Zeit wegen eines Jobangebots im Ausland verlassen. Aus Liebe will der 36-Jährige nun im Winter 630 km von Wien nach Verona gehen um dort unter dem Balkon der Julia Capulet ein Schloss der Liebe anzubringen. Dass normale Menschen für so eine Reise wochenlang trainieren und auch die Ausrüstung testen ist für einen Mann wie HC Haas natürlich nicht notwendig. Mit 45 kg beladen und begleitet von seinem Hund Spock, macht er sich auf den Weg. Dass er das bereits schon nach wenigen Stunden bereuen wird, davon ahnt das Model zunächst noch nichts. Um 5 Uhr in der Früh, nach nicht einmal 24 Stunden, findet das Kamerateam den Wiener unterkühlt und ohne Zelt in einem Waldstück neben der Hauptstraße wieder. Ist die Reise schon nach wenigen Stunden zu Ende? Außerdem die Fotografin Noelle macht regelmäßig ausschweifende Partys in Hotelzimmern. Diese nutzt sie um neue Gesichter und Models zu entdecken. In Zukunft will sie vermehrt Machos ablichten. So wie ihren Ex-Freund Michael. Er ist unerwartet aufgetaucht und bekannt für seine hemmungslose Art. „Ein Macho ist einer, der Frauen mit Humor und Charme einwickelt, benutzt und wegwirft“. Beim gemeinsamen Fotoshooting in der Badewanne fließt nicht nur der Sekt, auch die Darsteller kommen immer mehr in Stimmung. So sind sexuelle Handlungen durchaus erwünscht und kommen bei den Shootings regelmäßig vor.

Reportage | A 2016

Das könnte dich auch interessieren