Schnelleinstieg

Klartext - mit Martin Thür

Sanktionen gegen Russland

Einbetten

Werbung

Seit September tobt ein Wirtschaftskrieg zwischen Europa und Russland. Sanktionen und Gegensanktionen sollten den Ukraine Konflikt entschärfen, bislang ohne Erfolg. Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl fordert deshalb ein sofortiges Ende der Sanktionen, EU-Abgeordnete Ulrike Lunacek tritt für Verschärfungen ein. STRABAG Eigentümer Hans Peter Haselsteiner war Anfangs für die Sanktionen und fordert nun auch einen schnellen Ausstieg. Gäste: Hans-Peter Haselsteiner - Industrieller, Ulrike Lunacek - Vizepräsidentin EU-Parlament, Die Grünen, Christoph Leitl - Präsident Wirtschaftskammer.

Diskussionssendung | 2015