1
2
Teilen
Wien - Tag & Nacht

Wien - Tag & Nacht - Staffel 1 Folge 37

Staffel 1Episode 37

Paul kehrt am Morgen in die WG zurück und muss geschockt feststellen, dass dort richtig dicke Luft herrscht. Und auch der Versuch, sich mit Marlene auszusprechen, läuft schief. Kurzerhand schmeißt Paul nicht nur ihre Sachen, sondern auch Marlene selbst aus der WG. Die will das nicht einfach so hinnehmen…

Chris und Theresa flüchten morgens aus der WG, weil sie sich von den ständigen Streitereien nicht die gute Laune verderben lassen wollen. Die verliebte Zweisamkeit wird jedoch durch einen Anruf von Konstantin gestört, der beide zu sich einlädt. Theresa weigert sich, Konstantins Einladung zu folgen, weil sie ihn nach wie vor für den Sex mit Marlene verachtet. Doch Chris kann sie letztlich überreden. Der Stress scheint vorprogrammiert.

Schorsch beschließt, dass sich Konstantin und Franz versöhnen müssen. Er schmiedet einen Plan, für den er von Tiziano belächelt wird. Schorsch lässt sich jedoch nicht beirren und animiert Tiziano, ihm bei seinem Vorhaben zu helfen. Gemeinsam wollen sie Konstantin und Franz in einem Keller einzuschließen, um dort eine Versöhnung zu erzwingen. Doch der so gut durchdachte Plan nimmt plötzlich eine ganz unerwartete Wendung.