1
2
Teilen
Bauer sucht Frau

Staffel 16 Folge 21: Die Eventfolgen - Bauer sucht Frau

Staffel 16Episode 21

Im Gasteiner Tal ist Tag 2 des großen Abschlussevents in vollem Gang. Und für diesen scheint Biobauer Michael etwas Geheimnisvolles vorzubereiten. Was der lustige Traunviertler vorhat, und warum ausgerechnet Waldviertler Peter Elia mit seiner poetischen Art entscheidend dazu beitragen soll?

Viele Fragezeichen wirft auch Gemüsebauer Hans-Georg auf. Denn was ist aus ihm und Hofwochenliebe Rebecca geworden? Und warum reist diese erst verspätet und ausschließlich für die große Aussprache an? Warum bekundet Hans-Georg plötzlich wieder Interesse an Bewerberin Annika? Und wie reagiert Rebeccas ehemalige Konkurrentin darauf? All das und noch viel mehr soll in der Aussprache mit Arabella nun endlich geklärt werden.

Eine andere Frage wurde bereits beantwortet, und zwar die nach dem stärksten Bauern der Staffel. Einen aufregenden und kraftraubenden Wettkampf hat schlussendlich Kraftpaket Claus in beeindruckender Manier für sich entscheiden können. Als Preis winkt nun eine Paarmassage für den Südsteirer und seine Wettkampfpartnerin. Bei dieser handelt es sich ausgerechnet um die einige Jahre ältere Gabriele, die ehemalige Hofdame von Feuerwehrmann Rupert.

Aufregung pur bedeutete auch der überraschende Heiratsantrag für Franz` Hofdame Nicole. Stolz präsentiert die außergewöhnliche Grazerin nun ihren Verlobungsring und groben Hochzeitspläne in der Aussprache mit Bauer Franz und den ehemaligen Kontrahentinnen Sabine und Jennifer. Gerade letztere kann bei den Neuigkeiten nur die Augen verdrehen, denn grundsätzlich stimmt die Chemie zwischen Jennifer und Nicole vorn und hinten nicht. Aber stimmt sie dagegen zwischen ihr und Tüftler Franz? Also sind die beiden nun ein Paar bzw. was fehlt, um sich endgültig auf die Beziehung einzulassen? An Jennifer scheint es jedenfalls nicht zu liegen. Sie ist verliebt und hätte Franz nur zu gern als Partner. Und ähnlich geht es noch immer auch Konkurrentin Sabine. Aber diese muss nun endlich einsehen, dass es keine Aussicht auf eine gemeinsame Zukunft mit dem Bauern gibt.

Feucht-fröhlich geht es derweil bei den Bewerbern von Vollblutbäuerin Eveline zu. Müssen sich die Jungs für die Aussprache etwa Mut antrinken? Und was ist aus der Bäuerin und ihrem Hofwochenfavoriten Erich geworden? Sind die beiden noch immer ein Paar? Oder behält am Ende Gegenspieler Jogi Recht, der immer daran geglaubt hat, dass Erich und Eveline nicht für einander bestimmt sind und stattdessen er der ideale Partner für die Bäuerin ist?

Spannend wird es auch rund um die aufgestellte Fotobox. Denn warum lassen sich hier ausgerechnet Mostviertler Thomas und Manuels ehemalige Hofwochenliebe Birgit so oft gemeinsam ablichten? Und wie groß sind die Chancen für die beiden, beim großen Kussfotowettbewerb den ersten Preis zu gewinnen. Einfach wird es jedenfalls nicht, denn es stehen viele überraschende Fotos zur Abstimmung bereit, mit denen die anwesenden wohl nie und nimmer gerechnet haben.