Schnelleinstieg

First Dates Austria

Innerhalb des Formats navigieren

Barkeeper Marcus

Marcus

Das mag ich an meinem Job

Ich finde den Job als Barkeeper unfassbar abwechslungsreich und kreativ. Meine Gäste wollen eine gute Zeit haben und für ein paar Stunden den Alltag vergessen und das versuche ich ihnen auch zu bieten.

Das mache ich in meiner Freizeit

Ich verbringe sehr gerne Zeit mit meiner Frau und meiner Tochter. Da mein Job aber sehr viel Zeit in Anspruch nimmt, könnte es ruhig mehr sein.

Lieblingsspeise

Ich liebe die Wiener Küche. Ein guter Tafelspitz, ein resches Schnitzel…Herz was willst du mehr.

Liebster Cocktail

Ganz klar der Old Fashioned. Bourbon, etwas Zucker, Bitters, danke…einfach ehrlich, einfach gut.

Mein letzter Liebesfilm den ich gesehen habe?  Hast du geweint?

Cinderella, aber der mit den richtigen Menschen (also nicht Zeichentrick), wie meine Tochter immer sagt.

#dadslife, aber nach gefühlten 100x schauen, habe ich meine Tränen ganz gut im Griff. 

Bei einer Frau schaue ich zuerst auf

Die Ausstrahlung. Ein schönes Lächeln kann die Sonne um so viel heller scheinen lassen.

Der perfekte Anmachspruch

Wenn ich eines hinter der Bar gelernt habe, dass es den perfekten Anmachspruch nicht gibt.

Leider habe ich zu viele Männer wegen eines schlechten Anmachspruchs scheitern sehen. Ladet die Damen doch einfach auf einen Drink ein.

Meine Blind-Date Erfahrung

Ich hatte tatsächlich noch nie ein Blind Date. Ich stelle es mir aber sehr aufregend vor.

Schon alleine zu sehen, wie aufgeregt unsere Dates sind, macht das Ganze bestimmt spannend, jemanden zu treffen, den man vorher noch nie gesehen hat.

Mein Tipp für Blind-Dates

Einfach du selbst sein. Einfach Spaß haben und den Abend mit seinem Date genießen. Dann steht einem 2. Date in der Regel nichts mehr im Weg.