Schnelleinstieg

Wirt sucht Frau

Lieblingsrezepte Julia

Maronitorte

Zutaten:

Für den Teig:

5 Eier
150g Zucker
100 g Mehl
50g Maizena

Für die Creme:

200g Maronipürree
2 Blatt Gelatine
Etwas Rum
50 g Staubzucker
500g Geschlagene Sahne

Zum Einstreichen:

150 g Geschlagene Sahne
14 Maroni

Zubereitung:

Eier und Zucker mit dem Mixer aufschlagen, Mehl und Maizena vermischen und langsam in die Eier einrühren. In einen Befetteten Tortenring füllen und bei 180 Grad ca. 30 min backen.

Den abgekühlten Tortenboden zwei mal durchschneiden. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser quellen lassen und dann auflösen mit Rum verdünnen und das Maronipürre einrühren. Staubzucker zugeben und zum Schluss vorsichtig die Sahne unterheben. Die Torte füllen und einige Stunden kalt stellen.

Einstreichen:

Den Tortenring entfernen und die Torte seitli ch und oben einstreichen. Seitlich kann man sie mit einem Riffkamm verzieren und oben noch 14 Rosetten machen und die Maronis draufsetzen!

Gutes Gelingen!