Schnelleinstieg

Wachzimmer Ottakring

Unfall mit Straßenbahn

Wachzimmer Ottakring

Unfall mit Straßenbahn

Werbung
Es trat ein unbekannter Fehler auf.
PLAY-Button drücken, um das Video zu starten ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Einbetten

Werbung

In der achten und letzten Folge vom „Wachzimmer Ottakring“ werden Inspektorin Maja und Abteilungsinspektor Christian zur Hilfe gerufen, nachdem eine Frau beim Aussteigen aus der Straßenbahn gestürzt ist und sich weigert sich von der Rettung behandeln zu lassen. Auch nach dem Eintreffen der Polizei versucht die Verletzte immer wieder die Flucht zu ergreifen und schreit die Einsatzkräfte an sie gehen zu lassen. Während die Beamten ihr erklären wollen, dass sie ihre Wunde im Gesicht zur Sicherheit lieber von den Sanitätern untersuchen lassen soll, wird ihnen deutlich warum sich die Frau so aggressiv verhält. Denn sie ist trotz der frühen Uhrzeit völlig betrunken und gibt schließlich an Angst zu haben von der Polizei festgenommen zu werden. Kontrollinspektorin Karin befindet sich aufgrund ihrer schweren Schulterverletzung weiter im Krankenstand, kann es jedoch nicht lassen hin und wieder nach dem Rechten in der Polizeiinspektion Brunnengasse zu sehen und mehr über die letzten Einsätze der Kollegen zu erfahren. So haben es Maja und Christian unter anderem mit einem Unfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn zu tun, bei dem eine Person verletzt wurde. Der Fahrzeuglenker gibt an, dass er sich bereits auf der Abbiegespur befunden hat und die Bim ihn übersehen haben muss - die Straßenbahnfahrerin sieht den Fall jedoch genau umgekehrt. Während sich Kollegen um die Befragung der Beteiligten kümmern, sorgen Maja und Christian für die Absicherung des Unfallorts. Doch das gestaltet sich gar nicht so einfach, denn unzählige Schaulustige haben sich rund um die zusammengestoßenen Fahrzeuge versammelt. Außerdem beobachten die beiden Ottakringer Polizisten ein besetztes Taxi, das bei roter Ampel eine Kreuzung überquert. Sofort wird der Lenker angehalten und zur Rede gestellt sowie auf sein fahrlässiges Verhalten gegenüber seinen Fahrgästen aufmerksam gemacht. Während des Gesprächs erreicht die Beamten plötzlich eine Funkmeldung von Kollegen, die Unterstützung anfordern weil sie ganz in der Nähe einen Drogendeal beobachtet haben. Aus dem Augenwinkel sehen die Polizisten einen Mann davonlaufen. Sofort nehmen auch Maja und Christian die Verfolgung auf um den mutmaßlichen Drogendealer zu stellen.

Reality/Dokusoap | A 2016