Schnelleinstieg

Vielgeschätztes Österreich

Folge 4

Vielgeschätztes Österreich

Folge 4

Werbung
Es trat ein unbekannter Fehler auf.
PLAY-Button drücken, um das Video zu starten ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Werbung

Ein neuer Schätztag steht an und Schlossherr Gerhard ist gespannt: Eine vermeintliche Gutenberg- Bibel soll auf ihren Wert geschätzt werden. Handelt es sich dabei um ein Original, könnte das Buch mehrere Millionen Euro einbringen. Experte Hartmut begutachtet unterdessen eine Porzellanfigur, die ihm Dr. Jordan vorbeibringt. Auch Erich ist wieder fleißig am Schätzen: Eine Kundin bringt ihm ein Gemälde vom Wörtersee mit und erhofft sich dafür einen Erlös von 10.000 Euro.

Reportage | A 2020