1
2
Teilen
Wir leben im Gemeindebau

Wir leben im Gemeindebau Staffel 2 Folge 4

Staffel 2Episode 4

Maxls Date mit der schönen blonden Tamara steht an. Maxl hat sich seine besten Jeans und sein bestes T-Shirt aus dem Kasten geholt um ihr zu gefallen. Aber leider hat er Ramona versprochen, ihr vor dem Date noch einen Freundschaftsdienst zu erweisen. Gemeinsam mit Erhard soll er für sie Autoreifen aus einem Depot holen und sie an ihrem Auto wechseln – eine wirklich schmierige Arbeit. Maxl hat keine Ahnung was Taschentücher sind und so landen Öl und Dreck in Maxls guter Hose. Das Drama ist perfekt.

Herr Doser hat immer schon gewusst, dass er in einer parallelen Welt lebt und nicht wirklich hier bei uns ist. Heute folgt er einer Einladung von Freundin Sylvia und besucht mit ihr ein Medium, das ihm die Möglichkeit bietet mit seinen verstorbenen Verwandten zu sprechen. Herr Doser ist aber nur mäßig begeistert – er scheint die Leute dort im Jenseits kaum zu kennen. Vielmehr interessiert ihn, wann er endlich eine Dame zum Verlieben kennenlernt.

Von Damen zum Verlieben ist Otto Edelhauser dafür umringt. Er tritt mit seinem Gesang in einem Freudenhaus am Wiener Gürtel auf. Eine belebte Gegend verspricht auch ein attraktives Publikum – leider hört dann aber doch niemand zu - außer den Damen, die heute Abend ohnehin Dienst haben. Naja, was tut man nicht alles für die Kunst.