1
2
Teilen
Wien - Tag & Nacht

Wien - Tag & Nacht - Staffel 1 Folge 30

Staffel 1Episode 30

Paul lässt sich nicht anmerken, dass Marlenes distanzierte Art ihn sehr belastet. Er möchte mit ihr gerne mehr Zeit verbringen, doch Marlene geht ihm weiterhin aus dem Weg. Als Paul Marlene dann auch noch mit Jürgen flirten sieht, macht er ihr eine Eifersuchtsszene. Dass Kaspar sich dann auch noch auf Marlenes Seite schlägt, ist zu viel für Paul und er fühlt sich wie der letzte Versager. Betrunken macht Paul den beiden eine klare Ansage.

Schorsch und die Jungs wachen morgens völlig verkatert in einer Suite auf und haben nicht den leisesten Schimmer, wo sie gelandet sind. In dem Hotelzimmer herrscht das reinste Chaos, Willi ist verschwunden, stattdessen entdecken Tiziano, Schorsch und Franz einen mit Edding beschmierten Mann auf der Couch. Schnell verschwinden die drei Freunde und machen sich auf die Suche nach Willi. Doch auch sie selbst werden mittlerweile gesucht…

Vicky fühlt sich einsam und allein und ist Kaspar unendlich dankbar, dass sie bei ihm Unterschlupf gefunden hat. Dass Kaspar das nicht ohne Hintergedanken getan hat, wird ihr unter der Dusche klar als er sich zu ihr gesellen will. Vicky packt wütend ihre Sachen und geht schlecht gelaunt zum Fotoshooting. Doch auch da läuft nichts so wie es soll…