Teilen
Wien - Tag & Nacht

Wien - Tag & Nacht - Staffel 1 Folge 26

Staffel 1Episode 26

Willi hat für die Jungs nach ihrem Pech mit dem verlorenen Gewinnlos eine supergünstige Unterkunft organisiert. Vor Ort müssen Franz, Schorsch und Tiziano aber feststellen, dass Willi ihnen eine Kleinigkeit verschwiegen hat: Das Appartement ist nämlich nur deshalb so günstig, weil die Jungs in der Alpenpension von Gottfried Dornhackl arbeiten müssen. Vor allem Tiziano ist richtig genervt, denn Gottfrieds griesgrämige Tochter Gabi hat ein Auge auf ihn geworfen.

Paul ist verunsichert, weil Marlene ihn das ganze Wochenende gemieden hat – sie scheint ihm seine Lügen und kriminellen Geschäfte nicht verzeihen zu können. Marlene ist tatsächlich am Boden zerstört und hinterfragt ihre gesamte Beziehung. Erschwerend kommt für sie hinzu, dass Paul und sie nicht nur eine private, sondern daneben auch noch eine Geschäftsbeziehung führen. Als Paul von diesen Gedanken erfährt, trifft er einen radikalen Entschluss.

Chris ist immer noch überzeugt, dass Vicky ihn mit seinem besten Freund Konstantin betrogen hat und will seiner Ex eine Ansage machen, was er von ihr hält. Doch Vicky bestreitet leidenschaftlich, mit Konstantin geschlafen zu haben. Er will nun Aufschluss von Konstantin, der Vickys Geschichte bestätigt. Chris bedauert, dass er Konstantin niedergeschlagen hat, entschuldigt sich und versöhnt sich mit seinem Freund. Doch dann erfährt er von dem Kuss zwischen Vicky und Konstantin…