1
2
Teilen
Wachzimmer Ottakring

Wachzimmer Ottakring - Staffel 4 Folge 7

Staffel 4Episode 721.08.2021 • 20:15

In dieser Folge herrscht höchste Alarmstufe bei "Wachzimmer Ottakring". Ein Mann hat Passanten mit einer Schusswaffe bedroht! Die Jugendlichen haben ihn nach Zigaretten gefragt. Als er allerdings in die Jackeninnentasche griff, zog er keine Tschick, sondern eine Pistole und repetierte sogar. Die Burschen ergriffen die Flucht, riefen die Polizei. Und deswegen sind Karin und Christian nun in kugelsicheren Westen vor Ort und helfen den Mann dingfest zu machen. Er wird verhaftet, da er nicht nur besagte Pistole, sondern auch noch ein Messer und Pfefferspray bei sich hatte.

Für Kopfschütteln bei Christian sorgt eine andere Aktion. Schatzsucher haben in einem Wald in Ottakring einen Fund gemacht und sind erst bei der Recherche zu Hause draufgekommen, dass es sich um Handgranaten handelt. Als sie dies merkten, meldeten sie ihren Fund bei der nächsten Polizeistelle. Mit einem Sprengstoffhund machen sich die Beamten nun auf die Suche, ob in besagtem Waldstück noch weitere gefährliche Gegenstände vergraben sind...

Außerdem löst ein Brand in einem Wohnhaus Panik aus. Brandgeruch und Rauch sind überall zu vernehmen, doch noch weiß keiner, wo der Brandherd ist. Deswegen warten die Polizisten in Sichtweite vorm Haus. Karin: "Es ist wichtig, dass die Leute uns sehen und nicht in Panik verfallen. Die sollen merken, dass wir schon daran arbeiten. Nicht, dass jemand in Panik aus dem Fenster springt."