1
2
Teilen
Wachzimmer Ottakring

Wachzimmer Ottakring - Staffel 4 Folge 5

Staffel 4Episode 514.08.2021 • 20:15

Diesmal hält ein junger Mann Kontrollinspektorin Karin und Abteilungsinspektor Christian während ihres Nachtdienstes ordentlich auf Trab. Nachdem er in einer Straßenbahn andere Fahrgäste angepöbelt hat, verständigt der Fahrer die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten sucht der scheinbar Alkoholisierte jedoch plötzlich freiwillig das Weite. Deshalb staunen die Ottakringer Polizisten nicht schlecht, als sie kurz darauf zu einer angeblichen Messer-Attacke gerufen werden. Denn der Anrufer entpuppt sich als der zuvor geflüchtete Fahrgast! Er beschuldigt eine Gruppe von Männern ihn attackiert und ausgepeitscht zu haben. Die Beamten können jedoch schnell feststellen, dass dies nicht der Wahrheit entspricht. Der Anrufer gibt sich damit jedoch nicht zufrieden und will die Örtlichkeit nicht verlassen – angesichts seines alkoholisierten Zustandes entwickelt sich die Amtshandlung zu einer Geduldsprobe. Und auch wenn es Karin und Christian schließlich gelingt ihn zu beruhigen, sei so viel schon einmal verraten: es wird nicht das letzte Mal sein, dass die Beamten den Herren in dieser Nacht antreffen…

Außerdem leitet Kontrollinspektorin Karin in dieser Folge einen Großeinsatz im 16. Wiener Gemeindebezirk: ein Team der Polizei führt gemeinsam mit dem Marktamt eine Razzia in einem bereits amtsbekannten Lokal durch. Dieses hat in der Vergangenheit schon des Öfteren für Probleme gesorgt; einerseits aus gewerblichen Gründen und andererseits, weil es immer wieder als Suchtmittel-Bunker dient. Egal ob zwischen Sitzpölstern oder auf der Toilette – es gibt kaum einen Platz in dem Lokal an dem noch keine Drogen sichergestellt wurden. Bei der Razzia soll außerdem die vermeintliche Chefin der Bar genauer unter die Lupe genommen werden, denn die Beamten zweifeln an, dass es sich bei ihr tatsächlich um die Besitzerin des Lokals handelt. Ein herausfordernder Einsatz für die Ottakringer Polizisten!