1
2
Teilen
Wachzimmer Ottakring

Wachzimmer Ottakring - Staffel 3 Folge 2

Staffel 3Episode 225.09.2021 • 13:00

In dieser Folge herrscht Ausnahmezustand in Wien. Gemeinsam mit Feuerwehr und Rettung muss sich die Polizei um die vollständige Evakuierung eines Wohnhauses im 10. Bezirk kümmern. Denn ein Bewohner hat in der Absicht Selbstmord zu begehen eine explosive Chemikalie geschluckt, bei Kontakt mit der noch unbekannten Substanz besteht Lebensgefahr.

Kontrollinspektorin Karin und Abteilungsinspektor Christian müssen sich außerdem um das Opfer eines mutmaßlichen Trickdiebes kümmern. Der Mann wurde beim Aussteigen aus dem Bus von einer Person nach Kleingeld gefragt, der Täter hatte es jedoch offensichtlich auf eine größere Summe abgesehen. Denn als der Mann schließlich seine Geldtasche zückte, hat ihm der Dieb plötzlich einen 100 Euro-Schein aus der Börse gezogen und ist davongelaufen. Während Karin und Christian versuchen das aufgebrachte Opfer zu beruhigen, ist es Kollegen gelungen einen Mann anzuhalten, auf den die Täterbeschreibung zutrifft. Es kommt zu einer Gegenüberstellung.

Außerdem erreicht Karin und Christian die Meldung von einem Autoeinbruch, die Täter sind flüchtig. Sofort wird nach den beiden Männern gefahndet. Auf einmal bemerkt Karin zwei Personen, auf die die Täterbeschreibung zutrifft. Als sie sich den Männern für eine Kontrolle nähern, ist einer von ihnen plötzlich verschwunden. Der andere Mann gibt an sich nicht ausweisen zu können und zeigt auch sonst keinerlei Verständnis für die Polizei-Kontrolle. Als die Beamten ihn bitten seinen Begleiter anzurufen und ihm mitzuteilen, dass er zurückkommen soll, ergreift der Verdächtige plötzlich die Flucht. Eine Verfolgungsjagd über den Brunnenmarkt beginnt.