1
2
Teilen
Urlaubswahnsinn - Sommer, Sex und viele Pannen!

Urlaubswahnsinn - Sommer, Sex und viele Pannen! Staffel 1 Folge 4

Staffel 1Episode 4

Mani, Tina und Andi stammen aus der Umgebung von Wien und wollen einige Tage in einer Schilfhütte am Neusiedlersee verbringen. Schon bei der Ankunft bekennt sich Tina zu ihrer Spinnenphobie und wird hysterisch. Mani muss feststellen, dass es hier gar kein richtiges WC gibt, man muss pumpen um es zu aktivieren. Auch um Strom zu erzeugen, muss ein Aggregat angekurbelt werden. Nach anfänglichen Schwierigkeiten geht zwar der Motor an, leider entdecken sie aber zu spät, dass dabei Benzin aus einem Schlauch fließt. Nicht ganz ungefährlich in einer Umgebung aus Schilf und Holz.

Und Matthias, Thomas, Mani und Manuel aus Krems wollen billig Urlaub machen und beschließen an den schönen Wörthersee nach Kärnten zu fahren. Auf ein Hotelzimmer wollen sie verzichten. Warum für eine Unterkunft Geld ausgeben, wenn man doch auch im eigenen Auto schlafen kann?

Letzte Woche machten sich zwei Paare aus Wien und Linz auf den Weg in die Steiermark, um ihre Freunde zu besuchen und einen gemeinsamen Urlaub in den Bergen zu verbringen. Bereits die Anreise gestaltete sich chaotisch und so sollte es am Urlaubsort auch gleich weiter gehen.

Oliver versucht seinen Freunden zu beweisen, dass er beim Oldtimer-Traktorrennen genauso mithalten kann, wie die Einheimischen. Dumm nur, dass er noch nie in seinem Leben auf einem Traktor gesessen ist. Auch sonst versuchen die Gäste aus dem Flachland es den Ortsansässigen gleich zu tun. Im Trachtengeschäft kaufen sie sich Dirndl und Lederhose - man will ja schließlich nicht als Tourist auffallen. Und bei der Hüttengaudi wird es abschließend noch zünftig. Wenn die Schnapsrunden tief fliegen, ist der Absturz vorprogrammiert.