Teilen
Urlaub für Anfänger

Urlaub für Anfänger - Staffel 1 Folge 2

Staffel 1Episode 207.08.2021 • 15:05

In der zweiten Folge "Urlaub für Anfänger" geht es mit dem Liebespaar Hannes und Cornelia sowie zwei Wiener Urgesteinen ans Meer.

"Wenn wir uns umarmen ist es so, als würden zwei Puzzleteile ineinander greifen", sagt Cornelia über sich und ihren Mann Hannes. Die beiden haben vor drei Jahren geheiratet, konnten aber bis heute keine Hochzeitsreise machen. Generell ging sich für die beiden noch kein Urlaub aus, denn: "Meine Frau hatte mit 21 Jahren einen Schlaganfall und lebt nun von der Mindestsicherung." Und so ist die Freude riesengroß, als dem Paar eröffnet wird, dass sie nach Teneriffa fliegen werden. Vor allem Cornelia kann ihr Glück nicht fassen: "Unglaublich, wir fliegen endlich in Flitterwochen." Nach der Landung geht's sofort mal ab ans Meer. Hannes hat ihr noch die Augen verbunden, um die Spannung noch zu erhöhen. Cornelia ist überwältigt, als ihre Augenbinde abgenommen wird. Und ein Ereignis toppt das nächste: Vulkanbesteigung, Flaschenpost und zu guter Letzt Whale Watching stehen am Programm.

Die beiden Rocker-Freunde Börni und Fridolin sind Brüder im Geiste. Doch sie verbindet nicht nur ihre Freundschaft, sondern auch: "Wir waren noch nie auf Urlaub!" Fridolin geht es wie Cornelia: "Mein Traum ist mal das Meer zu sehen. Da war ich noch nie." Und somit bekommen sie nun die Chance etwas zu erleben – für sie geht es mit dem Wohnmobil nach Griechenland. Börni ist begeistert: "Das kenn ich von der STS. Vielleicht bleib ich dann auch dort?" Doch so eine Reise bringt auch viel Neues mit sich und so wird für die beiden eine Meeresfrüchteplatte für zwei Personen zu einer schier übermenschlichen Herausforderung.