1
2
Teilen
Ungelöst - Cold Case Austria

Staffel 2 Folge 6: Das erhängte Mädchen

Staffel 2Episode 623.04.2022 • 20:15

Heinz Kern gehört in den 70er Jahren zu den erfolgreichsten Tanzsportlern seiner Zeit. Auch wenn Heinz Kern von außen betrachtet sehr beliebt war, die Liste seiner möglichen Feinde war lang. Konkurrenten, eifersüchtige Ehemänner oder eine ehemalige Liebschaft? Am 14. September 1972 nimmt Helga Kern ein Paket mit steirischen Schmankerl entgegen. Würste, Bier, Speck und das von Heinz Kern besonders geliebte Verhackerte. Doch der Genuss bringt für Heinz Kern den Tod. Er wird Opfer eines Giftanschlags. Es gibt zahlreiche Spekulationen wer der Täter oder die Täter sein könnten. Bis heute versuchen die Ermittler Licht ins Dunkel zu bekommen.

Dezember 2021. Bei der Redaktion von Ungelöst- Cold Case Austria meldet sich der spanische Journalist Carles Porta. Er bittet um Unterstützung im Fall eines jungen Mädchens das am 4. September 1990 in Portbou/Spanien, eine Stadt an der Grenze zwischen Katalonien und Frankreich, erhängt an einem Baum gefunden worden ist. Für die Polizei war damals klar: Selbstmord. Doch Porta kommen Zweifel. War es eiskalter Mord an der etwa 25- jährigen Frau? Er recherchiert und stößt auf den Polizeibericht. Dort findet er heraus, dass sechs Österreicher in der unmittelbaren Nähe gecampt haben. Haben sie Informationen die den Fall weiter bringen?

Neue Spuren im Fall Aeryn Gillern. Ein Zeuge meldet sich nach der Ausstrahlung von der Sendung Ungelöst- Cold Case Austria.