1
2
Teilen
Teenager werden Mütter

Staffel 15 Folge 07 - Teenager werden Mütter

Staffel 15Episode 718.02.2021 • 20:15

In Graz erleben Marcell und Lisa eine kurze Nacht. Eine Woche nach dem errechneten Termin haben Lisas Wehen eingesetzt. Für Geburtsexperte Marcell ist klar: Es geht los, bald wird er durch Lisas Kind vom Ex zum Fünfeinhalbfachpapa.

Dreifachmami Kerstin ist über Marcell, von dem sie zwei Mädels hat, hinweg. Bäcker Scott ist jetzt der Mann ihrer Träume, und dass sogar schon länger. Und: was sich liebt, das neckt sich. Und in solchen Situationen entstehen bei Kerstin dann auch schon mal Babys. Scott und Kerstin hatten diesbezüglich ja auch Pläne. Diesmal gibt es ein Update, wie es in Sachen gemeinsamen Nachwuchs aussieht. Außerdem steht bei Kerstin berufliche Veränderung an.

Der 36-jährige Robert hat sich bei seiner Ehefrau Katarina reingehängt. Nun ist die 19-Jährige schwanger und kommt gerade vom Arzt nach Hause. Es gibt unschöne Neuigkeiten. Ein kleines Drama und das so knapp vor der Geburt - Katarina weist so einige Mängel auf.

In Steyr will die 17-jährige, frisch gebackene Jungmami Joanna endlich Spaß im Schlafzimmer haben und richtig gut unterhalten werden. Vors Bett soll ein Flat-TV. Der 18-jährige Angelo, also der Papa von Angelo Junior, findet das nicht so toll.

Doppel-D-Mami Melanie hat alles fest im Griff und kriegt immer, was sie will. Aktuell sind es neue Brüste. Nur wie groß sie sein sollen, steht noch zur Diskussion. Dass ihr Andi gegen die OP ist… - tja. Zur besseren Größen-Veranschaulichung hat Melanie, das freche Früchtchen, extra Obst eingekauft.

In Bruck an der Mur ist es für die 17-jährige Jungmama Julia an der Zeit für eine große Veränderung in ihrem Leben. Nein, es sind keine neuen Brüste, schwanger ist sie wahrscheinlich auch nicht und Ex und Kindespapa Valentin ist immer noch weg. Nach mehreren „Dummheiten“ musste der 17-jährige weg aus Österreich. Zum Glück gibt es da jemanden, der Julia immer begleiten wird. Richtig, ihre Mama. Und: Julia will neben Kind und ohne Mann Sekretärin oder auch Kosmetikerin werden. Ihre Bewerbungsschreiben schreibt sie mit der Hand. Sticht heraus und ist auch viel persönlicher.

In Graz gibt es ein Wiedersehen mit Janet, Dominik und ihrem kleinen Timo. Gerade viel zu Hause und mit Kind, denken sie über die Zukunft nach.