1
2
Teilen
Teenager werden Mütter

Staffel 14 Folge 07 - Teenager werden Mütter

Staffel 14Episode 703.04.2021 • 13:20

Unser 21-jähriger Marcell ist zum fünften Mal Papa geworden. Im Wochenbett gibt es mit seiner 21-jährigen Vierfachjungmami Vanessa jetzt Namensdiskussionen. Vanessa hat diesbezüglich nämlich etwas beschlossen, was Marcell nicht so zu schmecken scheint.

Teeniepapa Kevin soll Jessi gleich zu Beziehungsbeginn geschwängert haben, was seine Mum anzweifelt. Für Kevin ist es seines, das nun aus Jessi raus will. Zur Erinnerung: es wird ein Mäderl. Wann die Kleine genau kommt, darf nach den Fehlprognosen von Medium und Schwiemu jetzt der Experte feststellen. In der 39. Schwangerschaftswoche will Dr. Armin Breinl sich also selbst ein Bild der Lage machen und schreitet in der Privatklinik Graz Ragnitz zur Tat.

Jungmama Cathlyn ist nach einer Beziehungsaussprache nun endgültig single. Einige Tage nach der heftigen und emotionalen Diskussion, die in Ersatzpapa David etwas ausgelöst haben dürfte, hat er einen Entschluss gefasst und Cathlyn in einen nahegelegenen Park bestellt. Mit einem Picknick möchte er Cathlyn und somit seine Familie zurückgewinnen. Cathlyn hat keine Ahnung, was auf sie zukommt.

Immer wieder zusammengekommen sind unsere Doppeljungeltern Kristin und Matthias. Als happy family wird im steirischen Feldbach gemeinsam mit den beiden Töchtern Mia und Amelie in Kristins altem Kinderzimmer im Hotel Mama gewohnt. Harmonisch, praktisch aber eng! Damit in Zukunft neben Papabär auch alle anderen uneingeschränkt und ungestört auf ihre Kosten kommen, soll jetzt ein Eigenheim her.

Platz für ein zweites Kind hätten Vicky und Nadine bereits. Doch hat Vickys künstliche Befruchtung gefruchtet? Sehnlichst erwarten die Mädels den Anruf der Wiener Kinderwunschklinik und das Ergebnis des Bluttests.

Im steirischen Bruck an der Mur sind wir zu Gast bei der 17-jährigen Julia, ihrer lieben Familie und ihrem ebenfalls 17-jährigen Valentin. Den Sonntag verbringt man auf Omas Couch, für Valentin ein Pflichttermin, fühlt er sich hier doch nicht willkommen. Nach der vergangenen Partynacht mit ein Grund für sein Zuspätkommen? Ein weiteres Konfliktthema: Valentins Jobsituation. In den Augen der lieben Oma erfüllt Valentin, den übrigens nur sie Dragomir nennt, seine Vaterpflichten nicht ausreichend.

Weil Bäcker Scott immer zumindest irgendwas zu erzählen hat, wenn er vom Brötchen verdienen nach Haus kommt, will jetzt auch Dreifachjungmama und Fünffachpapa Marcell-Ex Kerstin einen Job. Bisherige Versuche scheiterten, zum Beispiel am Aufstehen... so wie zuletzt...