1
2
3
Teilen
Teenager werden Mütter

Staffel 13 Folge 03 - Teenager werden Mütter

Staffel 13Episode 3

Die Sorge um Kathrin und ihr ungeborenes Kind ist groß. Mit Unterleibsschmerzen wird sie in der Privatklinik Graz Ragnitz aufgenommen. Schnell stellen die Ärzte fest, dass die Herztöne des ungeborenen Kindes auffällig sind, obwohl noch keine Wehen eingesetzt haben. Freund Maurice, der sein zweites Kind erwartet, ist beunruhigt und steht seiner Freundin zur Seite.

In Wels erwarten der 18-jährige Kevin und seine drei Jahre ältere Freundin Jessica nach ganzen drei Monaten Beziehung ein Baby. Jessica ist in der 12. Woche. Das wirft Fragen auf – auch bei Jessicas bester Freundin Julia. Und auch Kevin selbst ist am Grübeln. Kevins Mutter ist gar nicht erfreut und versucht ihrem Sohn ins Gewissen zu reden: Sie besteht dringend auf einen Vaterschaftstest.

Als spontane Hebamme sprang Sascha, der Bruder von Vicky, bei Ginas zweiter Geburt ein. Frisch zusammen, war er bei der Hausgeburt live dabei. Vom Schock erholt, schmieden die beiden nun gemeinsame Zukunftspläne.

Einen Arzttermin hat die 17-jährige Mimi bei Dr. Armin Breinl. Da der Vater nichts von seinem Nachwuchs wissen will, wird sie von ihrer Mutter Sabine begleitet. Ob sie nun endlich das Geschlecht ihres ungeborenen Kindes erfahren wird?

"Selfie-Time" heißt es inzwischen bei der 19-jährigen Michelle aus Wien. Töchterchen Emily ist bereits 15 Monate alt, deshalb muss ein neues Familienfoto geschossen werden. Doch Michelle ist diesbezüglich alles andere als zum Lachen zumute. "Auf den Fotos will ich nicht lachen - wegen meinen Zähnen", erklärt Michelle, die Angst vor dem Zahnarzt hat. Auf Facebook wurde sie deshalb schon oft gemobbt. Ob sie nun endlich den Schritt zum Zahnarzt wagt?