1
2
3
Teilen
Teenager werden Mütter

Teenager werden Mütter Staffel 11 Folge 2

Staffel 11Episode 2

Für Marcell und Kerstin wird es ernst. In der Privatklinik Graz Ragnitz bringen sie ihr gemeinsames zweites Kind auf die Welt. Doch alleine die Vorbereitungen auf die Kaiserschnittgeburt sind alles andere als easy. Die 24-Jährige hat furchtbare Angst vor möglichen Komplikationen.

Die 17-jährige Victoria wollte auf eigenen Beinen stehen, aber ganz so einfach ist es nicht. Sie ist zurück zu ihren Eltern gezogen. Zugleich ist Victoria aber stolz. Ihr eigener Vater, Wolfgang, ist es genauso. Er will helfen und schaut sich sicherheitshalber nach einer Wohnung für Victoria und Emily um. Ex-Freund Andi kümmert sich wenig um seine Tochter und ist wie eh und je verantwortungslos unterwegs.

Eileen und ihr Freund, der Vater ihres Kindes, kämpfen mit einigen Hürden. Denn die Tatsache, dass sie mit 16 schwanger wurde und sie beschlossen ihr Kind auch zu bekommen, stößt auf gesellschaftlichen Widerstand. Doch Eileen und Alex bereuen nichts. Für sie zählt nur mehr ihre kleine Tochter Fabienne.

Ganz anders die Situation im oberösterreichischen Wels bei Edith und ihrem Maurice, denn die beiden haben die komplette Familie hinter sich. Für Edith, Maurice und Töchterchen Cloé läuft alles gut. Jetzt geht’s ans Hochzeit planen, oder?