1
2
3
Teilen
Teenager werden Mütter

Teenager werden Mütter Staffel 10 Folge 5

Staffel 10Episode 5

Jasmin ist wohl eine der tapfersten Gebärenden der vergangenen zehn Staffeln. Die erst 13-Jährige liegt schon seit Stunden in den Wehen, kämpft sich aber tapfer durch. Selbst Kindsvater Dominik denkt schon ans Aufgeben und möchte gar kurzzeitig den Kreißsaal verlassen, so sehr leidet er mit seiner Freundin mit. Dr. Armin Breinl und sein Hebammen-Team sind mit der Entbindung voll beschäftigt. Da die kleine Stefanie im Becken hängt, kommt nun die Saugglocke zum Einsatz...

Edith und ihr Freund Maurice besuchen in dieser Folge den Gynäkologen Dr. Armin Breinl in seiner Praxis zur Ultraschalluntersuchung. Wenn alles klappt, erfahren sie dabei auch das Geschlecht ihres Babys. Sie haben sich darüber schon viele Gedanken gemacht, aber einig sind sie sich nicht. Während Maurice die Sache gelassen sieht und sich eher ein gesundes Mädel wünscht, hofft Edith sehr, sehr, sehr, dass es ein Bub wird. Einen von beiden wird Dr. Armin Breinl enttäuschen müssen.

Bei der 17-jährigen Vicky herrscht pure Harmonie, denn ihr eigener Vater Wolfgang kümmert sich liebevoll um sein Enkelkind und seine Tochter. Doch Vicky hat große Sorgen - ihre Regelblutung ist ausgeblieben, sie befürchtet wieder schwanger zu sein. Mit einer unglaublichen Seelenruhe nimmt Wolfgang das zur Kenntnis und rät seiner Tochter erst mal ebenso ruhig zu bleiben und einen Schwangerschaftstest zu machen. Ob dieser einen oder zwei Striche anzeigen wird?

Marcell und Kerstin haben mittlerweile mit ihrer kleinen Melina das Spital verlassen und gewöhnen sich an das neue Leben als Familie. Sie sind der Meinung alles recht gut zu meistern, doch das Jugendamt sieht trotzdem nach dem Rechten. Die Vergangenheit der beiden Straßenkinder dürfte den Beamten Sorgen machen. Und, dass die kleine Melina zu Beginn etwas an Gewicht verloren hat, darüber macht sich nicht nur das Jugendamt Gedanken.

Ein neues Leben führt nun auch die Doppelmama Jacky. Sie hat sich nämlich von ihrem erst kürzlich angetrauten Ehemann Chris getrennt. Dafür ist Ex-Freund Dominique wieder im Haus. Er kümmert sich entzückend um seine Tochter Alessa und holt die verlorene Zeit so gut es geht nach. Auch Jacky freut sich, dass Domi wieder im Haus ist, immerhin führt sie nun eine „Freundschaft +“ mit ihm.

In Neunkirchen steht bei Tamara alles auf Anfang. Die Jungmutter ist im Gefühlschaos, denn Kindsvater Martin hat sich von ihr getrennt und sogleich seine neue Freundin präsentiert. Lief da schon länger was? Tamara ist am Boden zerstört und, dass ihr Ex-Freund nur Spott und Hohn für die aktuelle Situation über hat, macht die Sache für Tamara nicht besser. Auch die ungelenken Hilfeversuche ihrer Tante Gitti helfen kein bisschen.