1
2
3
Teilen
Teenager werden Mütter

Teenager werden Mütter Staffel 9 Folge 4

Staffel 9Episode 4

Im niederösterreichischen Neunkirchen soll es bald einen neuen Einwohner geben. Die 18-jährige Tamara steht kurz vor der Geburt ihres Babys. Doch noch immer ist nicht klar, wer der Vater von Tamaras Kind ist. Ist es ihr Freund Martin? Gemeinsam mit ihrem Bruder und Mutter Martina wägt sie ab, wer der bessere Vater für den ungeborenen Marco wäre. Doch plötzlich ist das nur noch nebensächlich, denn der schwangere Teenager muss sofort ins Krankenhaus - die Wehen haben eingesetzt.

Bei der 16-jährigen Erika liegt die Geburt noch in weiter Ferne. Sie ist erst in der 19. Schwangerschaftswoche, kann es aber kaum noch erwarten, endlich Mama zu sein. Jetzt soll erst einmal das Geschlecht ihres Babys in Erfahrung gebracht werden. Ein Frauenarzt-Termin soll darüber Klarheit verschaffen. Erika fühlt, dass es ein Mädchen wird, ihr 20-jähriger Freund Manuel hofft dennoch weiterhin auf einen männlichen Nachkommen.

Victoria aus Wien weiß bereits, dass sie ein Mädchen erwartet. Deshalb möchte die 16-Jährige auch das Kinderzimmer dementsprechend gestalten. Die ganze Familie unterstützt den schwangeren Teenager, doch leider sind die finanziellen Mittel derzeit eher limitiert.