1
2
3
Teilen
Teenager werden Mütter

Teenager werden Mütter Staffel 9 Folge 3

Staffel 9Episode 3

Die 16-jährige Erika aus dem Burgenland ist in der 16. Schwangerschaftswoche und lebt mit ihrem Freund und Kindesvater Manuel in einer winzigen Wohnung. Erika wurde ungeplant schwanger. Als sie ihrer Familie die Neuigkeit erzählte, wurde sie von ihrem Stiefvater vor die Türe gesetzt. Nun versuchen sie und ihr 20-jähriger Freund, das Beste aus der Situation zu machen. Ob ihnen das gelingt ist fraglich, denn es fehlt an Geld und die Wohnung ist unmöglich mit einem Kind bewohnbar.

Bei Tamara aus Niederösterreich kommt es zum Showdown. Tamaras Mama Martina hat ihrer hochschwangeren Tochter zuliebe einer Aussprache mit Tamaras Freund Martin zugestimmt. Die Fronten sind verhärtet, da Martin gegenüber Tamara handgreiflich wurde – für Martina unverzeihlich. Doch Tamara liebt Martin und hofft, dass auch ihre Mutter ihm vergeben kann. Vor allem, da er eine Therapie begonnen hat.

Zumindest bei der zweifachen Jungmama Elli aus Wien und Kindesvater Patrick scheint die Versöhnung geklappt zu haben. Seit über einem Jahr sind die beiden wieder ein Paar und Bad Boy Patrick kümmert sich mehr als je zuvor um seine Kinder Luca und Ricarda. Und die Beziehung zu Elli wurde durch einen besonderen Liebesbeweis gestärkt – die beiden haben geheiratet. Doch ob es ihm so wirklich wichtig war? An das Hochzeitsdatum kann er sich nicht erinnern.

Der 16-jährige Marcell aus Wien ist mit Kerstin, seiner sieben Jahre älteren Freundin und künftigen Mutter seiner Tochter, auf großer Shoppingtour. Bald kommt ihr gemeinsames Baby zur Welt und die beiden wollen gerüstet sein. Beim Einkaufen kommen jedoch einige pikante Geheimnisse zur Sprache, die die Beziehung der beiden werdenden Jungeltern in Frage stellen.

Auch Vicky aus Wien erwartet ein Kind. Die 16-Jährige befindet sich in der 25. Schwangerschaftswoche und kann auf die volle Unterstützung ihrer Eltern bauen. Ein bisschen mehr Unterstützung würde sich der schwangere Teenager auch vom Kindesvater wünschen, aber der scheint noch nicht so reif wie Vicky zu sein. Was die Reife anbelangt, scheiden sich bei Melanie und Freund Andi sicherlich die Geister. Vor allem Jung-Papa Andi ist für jeden Scherz zu haben, was Teenie-Mama Melanie manchmal auf die Palme bringt. Doch was sich liebt, das neckt sich eben. Andi hat diesmal sogar mal etwas Anderes als Blödsinn im Kopf und fragt Melanies Mutter um Erlaubnis, ob er Melanie heiraten darf.