1
2
3
Teilen
Teenager werden Mütter

Teenager werden Mütter Staffel 8 Folge 5

Staffel 8Episode 5

Die 18-jährige Jungmutter Melanie hat sich nach zwei Jahren vom Vater ihrer kleinen Chayenne-Selina getrennt. Während Andi unter der Situation enorm leidet, scheint Melanie die Trennung locker zu nehmen. Denn sie befindet sich seit kurzem wieder in einer neuen Beziehung – und zwar mit einer Frau. Eine völlig unverständliche Situation für den verzweifelten Andi und auch für Melanies Mama Martina.

Für die 18-jährige Oberösterreicherin Janine und ihren Verlobten Michael kann es gar nicht märchenhafter laufen. Kein geringerer als Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe wird dem jungen Paar als Wedding-Planer bei der bevorstehenden Hochzeit zur Seite stehen. Und zum Zeichen der Freundschaft bekommt das Paar auch noch schönen Schmuck aus einer exklusiven Ringkollektion geschenkt.

Im Grazer Sanatorium St. Leonhard bereitet sich Jacky, die mit 17 ihr erstes Kind bekam, ruhig und gelassen auf die Geburt ihres zweiten Kindes vor. Um die Wehen ein bisschen zu beschleunigen, dreht die völlig entspannte Jacky noch ein paar Runden vor dem Kreissaal. Doch plötzlich verspürt sie einen Brechreiz. Kommt es zu ernsten Komplikationen und ist Jackys Baby gefährdet?

Die frischverliebte Steirerin Denise scheint in ihrem neuen Freund Martin den perfekten Ersatz-Papa für Töchterchen Sophie gefunden zu haben. Der 19-Jährige darf sogar schon bei Denise einziehen. Und auch Martin kann von der Jungmutter nicht genug kriegen. Das verliebte Paar denkt bereits über ein gemeinsames Kind nach.

Die 19-jährige Sabrina aus Wöllersdorf hingegen hat genug von Männern. Sie teilt momentan Tisch, Bett und Freizeit mit ihrer neuen Mitbewohnerin Jacqueline, die sich auch liebevoll um Töchterchen Emilia kümmert. Auf Anraten ihrer neuen WG-Partnerin denkt Sabrina über eine Aussprache mit ihrem Ex-Freund Alex nach, der sich Sabrinas Meinung nach viel zu unregelmäßig um Emilia kümmert.

Nach den turbulenten Geburtsstrapazen im Krankenhaus können sich die frischgebackenen Jungeltern Nina (17) und Gabriel (25) endlich wieder zu Hause erholen. Überwältigt von ihrem neugeborenen Töchterchen Tina muss sich die Jungfamilie aber erst an den Alltag mit einem Baby gewöhnen.