1
2
3
Teilen
Teenager werden Mütter

Teenager werden Mütter Staffel 8 Folge 3

Staffel 8Episode 3

Nachdem die Blase der 16-jährigen Sabrina gesprungen war, wurde sie mit der Rettung ins Spital gebracht. Doch Töchterchen Isabella Marie ließ sich dann Zeit und so lag die künftige Jungmutter stundenlang in den Wehen. Nun kann nicht mehr gewartet werden, Isabella Marie muss per Not-Kaiserschnitt zur Welt gebracht werden. Gott sei Dank ist die kleine wohlauf und alle sind glücklich. Nur mit ihrer neuen Rolle kommt die 16-jährige Mutter noch nicht ganz zurecht. Die Umstellung ist zu groß – doch Oma Isabella ist mit Rat und Tat zur Stelle und hilft wo sie kann.

Die 17-jährige Nina liegt bereits in den Wehen und wird mittels einer schmerzlindernden PDA, auch Kreuzstich-Anästhesie genannt, auf die Geburt vorbereitet. Nina kann die Schmerzen kaum noch ertragen und besteht plötzlich auf einen Kaiserschnitt. Wie reagiert die Hebamme auf Ninas panischen Hilferuf und wie geht Ninas rumänischer Freund Gabriel mit dieser prekären Situation um?

Bei Sandra und ihrem Verlobten Dominik hängt der Haussegen schief. In Sandras Augen geht ihr Freund zu oft fort und kommt zu spät nach Hause. Dominik freut sich indessen auf seine bevorstehende Zeit beim Bundesheer und ist überzeugt, dass etwas Distanz der Beziehung gut tun wird.

Jungmutter Sabrina aus Wöllersdorf ist nach der Trennung von Freund Alex nicht nur Alleinerzieherin, sondern teilt sich in ihrer neuen Wohnung bereits Tisch und Bett mit jemand neuem. Aber wer ist die neue Person in Sabrinas Leben?

Die ehemaligen Busenfreundinnen und Jungmütter Denise und Ani sind zerstritten. Denise hat sich von Ani Geld geborgt, welches die 19-Jährige bis heute nicht zurückgezahlt hat. Ani ist enttäuscht und will nun nichts mehr von Denise wissen. Doch Denise hofft noch auf eine Aussöhnung und stattet Ani einen Überraschungsbesuch ab. Sie möchte sich bei ihr entschuldigen und endlich ihre Schulden begleichen. Wie wird Ani darauf reagieren?

Nach ihrem Beratungsgespräch bei Schönheitschirurg Dr. Artur Worseg muss die 18-jährige Jungmutter Melanie noch Freund Andi von ihrem Wunsch nach einer größeren Oberweite überzeugen. Wird Melanie ihren Kopf durchsetzen oder hat Jungpapa Andi beim Thema Brustvergrößerung das letzte Wort?